Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Blog-Artikel (vom:)    Datum

Der Weltuntergang fällt aus                                   05.12.18

Geschichten verändern die Welt                          19.11.18

Das größere Bild                       10.11.2018

Wahlbetrug in Hessen               07.11.2018

Sondermeldung Merkel-Dämmerung       29.10.2018

Wach auf Deutschland - Weckruf 7           18.10.2018

Wahlfälschung in Bayern bewiesen            17.10.2018

Eine gewonnene Schlacht              07.10.2018

Deutschland und die Welt                                      06.10.18

Tao Weisheit             21.9.18

HellywoodSodom 3 20.9.18

Fußball-Lügen im Aktuellen Sportstudio               09.9.18

Fanal Chemnitz        05.9.18

HellywoodSodom 2 19.8.18

Heute im Lügen TV am Abend: Hetze            08.8.18

Hellywood-Sodom I 04.8.18

Die dunkle Agenda sogar im Fußball      23.7.18

Massiver Betrug bei der Fußball-WM              19.7.18

Ursula Haverbeck - Demo in Nürnberg              02.7.18

Der Fall Susanna III - Ein Wendepunkt             15.6.18

NWO-Propagandist Wim Wenders                    13.6.18

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte IV     11.6.18

Gedenk-Kundgebungen für Susanna                     10.6.18

Susannas Tod wird gesühnt werden                         8.6.18

Es ist alles ganz anders  13  Aufwachen 3.0          15.5.18

Goldenes Zeitalter in Echtzeit                      27.4.18

Die kanadische Steuererklärung       26.2.18

Aller guten Dinge sind drei

                                    14.2.18

Das Goldene Zeitalter des 21. Jahrhunderts  - II   

                          8.1. - 16.1.18

Das Goldene Zeitalter des 21. Jahrhunderts - I      

                   30.12.17 - 6.1.18

Drogennotstand in den USA                          28.10.17

Zeit der Wahrheit 12.10.17

Ein unerwartetes Geschenk                 30.8.17

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte - III   21.6.17

III. Weltkrieg adé      10.6.17

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte - II      6.6.17

Es ist alls ganz anders 12 Leben, ein Geschenk 7.5.17

Der seltsame Tanz des Donald Trump          21.4.17

Donald Trump - Wohin geht die Reise?       07.04.17

Island HU in Magdeburg

                                      3.4.17

Es ist alles ganz anders -11  Die Inkarnation        26.3.17

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte - I     22.3.17

Gute Nachrichten!   19.3.17

Donald Trump wird Präsident                   26.1.17

Weihnachtsmarkt Theater III                                 12.1.17

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es                   1.1.17

Terror mit Fragen  29.12.16

Weckruf 6                20.12.16

Weckruf 5 - Helft unseren Kindern                   13.12.16

Donald Trump - The President Elect II   26.11.16

Donals Trump - The President Elect I     15.11.16

Wir ziehen voran      4.11.16

Wissenschafts-Religion 

                                  24.10.16

Der Barbie-Hijab    18.10.16

Weckruf 4 - Deutsche Einheit!                       3.10.16

Erneuerung!              26.9.16

Weckruf 3 - Aufwachen!

                                    12.9.16

Herbstgruß                  5.9.16

Tiere sind auch Seele

                                    24.8.16

Islands Hu II              16.7.16

Orwell läßt grüßen  13.7.16

Islands HU I               11.7.16

Volksverräter-Rufe für Herrn Gauck               5.7.16

Wahlbetrug                 2.7.16

Es ist alles ganz anders - 10 Himmlicher Kinosaal 2.7.16

Geo-Waffe Flüchtlinge

                                    18.6.16

Es ist alles ganz anders - 9 Lernen im Himmel   16.4.16

Rocker als Ritter       18.5.16

Es ist alles ganz anders - 8 Ich bin Seele II          14.5.16

Es ist alles ganz anders - 7  Raben & Wölfe         13.5.16

Die Grünen und die Pädophilie                   8.5.16

Freiheit und Wahrheit - Wir sind das Volk               3.5.16

Es ist alles ganz anders - 6 Der Himmel ist unsere Heimat                       16.4.16

Es ist alles ganz anders - 5 Kultur als Spiegel       6.4.16

Es ist alles ganz anders - 4 Ich bin Seele I             6.4.16

Es ist alles ganz anders - 3 Hinterm Horizont III  3.4.16

Es ist alles ganz anders - 2 Hinterm Horizont II 30.3.16

Es ist alles ganz anders -1 Hinterm Horizont I  27.3.16

Beste Freunde         23.3.16 

 

 

 

 

 

 

 

                                      

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                

 

Im Licht der Gegenwart die Vergangenheit erhellen

Geschichte – Es ist alles ganz anders

Geschichte - Teil 2

 

3. Die Putsche in Libyen, der Ukraine, Syrien und in der Türkei

4. Die Weltkriege I und II - Ursachen und Motive

5. Hochverrat 1916 führt zur deutschen Niederlage im I. Weltkrieg

 

 

3. Die Putsche in Libyen, in der Ukraine, in Syrien und kürzlich in der Türkei

Der Vietnam-Krieg und die Irak-Kriege begannen jeweils mit Lügen der US Verantwortlichen, um die Kriege vom Zaum zu brechen. Wie schaut es bei den letzten kriegerischen Aktionen aus, die von den USA initiiert wurden.
Die Putsche in Libyen, 2011, und in der Ukraine, 2013/14, sowie der Putschversuch in Syrien und kürzlich in der Türkei folgen alle dem gleichen Muster:
Das Zielland gerät ins Visier der US Strategen. Dafür gibt es unterschiedliche Gründe. Die amerikanische Botschaft koordiniert
die Putsche im Zielland. Über ein Netzwerk von NGOs (zu deutsch Nichtregierungsorganisationen) werden alle Teile der Zielgesellschaft infiltriert. Bei diesen NGOs stößt man immer wieder als Finazier auf den Namen Gerge Soros. Es gibt Demonstrationen der getürkten „Opposition“. Die Demonstrationen werden von dieser gewaltsam forciert. Die gesteuerte US- und Weltpresse erfindet Menschenrechtsverletzungen und fordert den Sturz des Regimes. Schließlich der Putsch gegen die Regierung des Ziellandes.
Wissen Sie, in welchem Land die US Botschft weltweit die meisten Mitarbeiter hat? Überraschung: Es ist Armenien!

Wie funktionieren Farbrevolutionen? – Beispiel Armenien

 

4. Die Weltkriege I und II - Ursachen und Motive

In der Mathematik gibt es die Beweismethode der „vollständigen Induktion". Man zeigt, dass eine Behauptung für einen Anfangsfall gilt. Dann zeigt man, dass wenn die Behauptung für einen beliebigen Fall gilt, sie auch für den unmittelbar darauf folgenden Fall gilt. Damit ist die Behauptung bewiesen.
In der Geschichte kann man nichts exakt beweisen. Wenn man aber genügend Beispiele für ein sich wiederholendes geschichtliches Muster findet, kann man [induktiv] mit guter Wahrscheinlichkeit schließen, dass dieses Muster auch in der Vergangenheit und/oder Zukunft auftritt.

 

Geschichtliches Muster in den vergangenen 50 Jahren

Die Kriege und Putsche des Militärisch/industriellen/finanziellen Komplexes der USA in den letzten 50 Jahren verliefen alle nach demgleichen Muster:

Ein Vorwand für den Krieg oder Putsch wird fabriziert. "Der andere hat angefangen." Die kontrollierten westlichen Regierungen und Medien wiederholen den von den USA vorgegebenen Text.

Anhand des sich 50 Jahre lang stetig wiederholenden Musters ist es mehr als angebracht zu schließen, dass es in der Vergangenheit geschichtliche Ereignisse geben muss, die ebenfalls diesem Muster folgen. Mit anderen Worten ist anzunehmen, dass die Geschichtsschreibung über die Ursachen weiterer Kriege lügt.

„Deutschland ist der Alleinschuldige an beiden Weltkriegen.“

Diese Lüge folgt dem bekannten Muster „Der andere hat angefangen“.

Die Ursachen für die beiden Weltkriege sind komplex. Die Weltkriege I und II sind ein "zweiter 30jähriger Krieg" gegen Deutschland und das deutsche Volk. Näheres unter "Deutschland" und speziell  "Die deutsche Frage" auf dieser Website.
Die US Führungsriege fühlt sich inzwischen so stark, dass sie dies offen zugibt. Am 4. Februar 2015 hielt George Friedman seine inzwischen berühmt/berüchtigte Stratfor Rede:

US-Hauptziel: Bündnis zwischen Deutschland + Russland verhindern

Friedman sagte wörtlich, dass es seit 100 Jahren das Hauptziel der USA ist, ein Bündnis zwischen Russland und Deutschland zu verhindern. Hier die wichtigste Stelle der Rede:

Also, das primäre Interesse der Vereinigten Staaten durch das letzte Jahrhundert hindurch – also im Ersten, Zweiten und im Kalten Krieg– sind die Beziehungen zwischen Deutschland und Russland gewesen, denn vereinigt wären diese beiden die
einzige Macht, die uns bedrohen könnte – und daher sicher zu stellen, dass das nicht passiert.“

Ziel der USA war es seit über 100 Jahren Deutsche und Russen gegeneinander auszuspielen, ja sie aufeinander zu hetzen und zu dezimieren.

5. Hochverrat 1916 führt zur Niederlage Deutschlands im I. Weltkrieg

Ist es ein Zufall, dass die Namen zweier der wichtigsten geschichtlichen Zeitzeugen - Friedman und Freedman - vom Klang her identisch sind? Und dann gibt es ja auch noch den "deutschen Michel". Mmh, da kommt man schon ins Grübeln.
Es gibt aber nicht nur die zionistischen Scharfmacher und Kriegstreiber wie George Friedman oder den Friedman aus Frankfurt am Main, intimer Kenner der Ukraine.

Der andere Freedman unterscheidet sich durch wesentlich mehr als die Schreibweise von seinen klanglichen Namensvettern George und Michel F.

Ein jüdischer Dissident enthüllt die Wahrheit über Weltkrieg I

Benjamin H. Freedman war in gewisser Weise der Vater der jüdischen Dissidenten wie Ella Shohat, Norman Finkelstein, Moshe und Yehudin Menuhin, Mordechai Vanunu, Shlomo Sand, Daniel Barenboim, um nur einige zu nennen.
Sein Vortrag 1961 im Willard Hotel in Washington, DC, ist das Zeugnis eines ehrlichen Mannes, der seinem Gewissen folgt.
Eine Kurzversion von 2x13 min. Länge gibt das Wesentliche des Vortrags in Deutsch wieder. Die Beschreibung des Hochverrates, nachdem Deutschland den Krieg schon gewonnen hatte, erfolgt ab ca. 3:00 min. im ersten  Video:

Freedman Rede deutsch 1v2 Geschichte des 20sten Jahrhunderts

Freedman Rede deutsch 2v2 Geschichte des 20sten Jahrhunderts

Das Wesentliche aus der Rede zum Hochverrat der deutschen Zionisten 1916 zusammengefasst, die Zitate sind aus dem Vortrag von Benjamin Freedman:

„Innerhalb von zwei Jahren [1916] hatte Deutschland gewonnen. Es gewann nicht nur nominell, sondern es gewann wirklich."

[Die französischen, russischen und englischen Armeen waren ohne Munition und Nahrung. Sie waren demoralisiert und begannen zu desertieren.]

„Und doch wurden England von deutscher Seite Friedensangebote gemacht. Sie boten einen ausgehandelten Frieden an, was Anwälte einen 'Status quo ante basis' nennen. Das heißt: 'Lasst uns den Krieg beenden und lasst alles so sein, wie es vor Ausbruch des Krieges war.'"

„Während dies stattfand, gingen die Zionisten in Deutschland, ... zum britischen Kriegskabinett."

[Sie machten dieses Angebot:]

„Wir werden dafür garantieren, die Vereinigten Staaten als Ihren Verbündeten in den Krieg zu bringen und mit Ihnen Seite an Seite zu kämpfen, wenn Sie versprechen, daß Sie, wenn Sie den Krieg gewonnen haben, uns Palästina geben.“

Der Dolchstoß in den Rücken Deutschlands ist Hochverrat

Die deutschen Zionisten machten einen schmutzigen Deal mit England und übten damit Hochverrat. Die „Dolchstoßlegende“ ist keine.

 

 

Am 2. November 1917 sandte der britische Außenminister die Balfour-Deklaration (siehe Bild weiter oben) an Baron Lionel Rothschild als Vertreter der Zionistischen Weltorganistion.

Ab dem Sommer 1918 greifen dann mehr als zwei Millionen US Soldaten in die Kämpfe in Europa ein. Die frischen Divisionen bringen die Kriegswende und führen zur deutschen Niederlage im Weltkrieg I.

Der Hochverrat der deutschen Zionisten führte zum Eintritt der USA in den Krieg, zur Niederlage Deutschlands, Versailles, …, WK II, Ostblock, Kalter Krieg …

Benjamin Freedman, der 1919 zu den 117 jüdischen Delegierten [Zitat B.J.] bei der Pariser Friedenskonferenz gehörte, beschreibt in seiner Rede detailliert die weiteren Entwicklungen, insbesondere die Angriffe der Zionistischen Weltorganisation auf Deutschland [Stichworte Boykott deutscher Waren in den USA, Kriegserklärung an Deutschland].

Diese Rede wirft Licht auf die Geschichte und zeigt die wahren Ursachen der Katastrophen des 20. Jahrhunderts.

 

Geschichte ist ganz anders.