Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Blog-Artikel (vom:)    Datum

Tao Weisheit             21.9.18

HellywoodSodom 3 20.9.18

Fußball-Lügen im Aktuellen Sportstudio               09.9.18

Fanal Chemnitz        05.9.18

HellywoodSodom 2 19.8.18

Schuldkultorgie ZDF: Mehr als 20h Lügen           12.8.18

Heute im Lügen TV am Abend: Hetze            08.8.18

Hellywood-Sodom I 04.8.18

Die dunkle Agenda sogar im Fußball      23.7.18

Massiver Betrug bei der Fußball-WM              19.7.18

Ursula Haverbeck - Demo in Nürnberg              02.7.18

Der Fall Susanna III - Ein Wendepunkt             15.6.18

NWO-Propagandist Wim Wenders                    13.6.18

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte IV     11.6.18

Gedenk-Kundgebungen für Susanna                     10.6.18

Susannas Tod wird gesühnt werden                         8.6.18

Es ist alles ganz anders  13  Aufwachen 3.0          15.5.18

Goldenes Zeitalter in Echtzeit                      27.4.18

Bewahren, Wahrheit und Freiheit                      15.4.18

Die kanadische Steuererklärung       26.2.18

Aller guten Dinge sind drei

                                    14.2.18

Das Goldene Zeitalter des 21. Jahrhunderts  - II   

                          8.1. - 16.1.18

Das Goldene Zeitalter des 21. Jahrhunderts - I      

                   30.12.17 - 6.1.18

Drogennotstand in den USA                          28.10.17

Zeit der Wahrheit 12.10.17

Ein unerwartetes Geschenk                 30.8.17 

Über den Wolken    26.6.17

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte - III   21.6.17

III. Weltkrieg adé      10.6.17

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte - II      6.6.17

Björn Höcke und Martin Sellner - I                   28.5.17

Es ist alls ganz anders 12 Leben, ein Geschenk 7.5.17

Der seltsame Tanz des Donald Trump          21.4.17

Island HU in Magdeburg

                                      3.4.17

Es ist alles ganz anders -11  Die Inkarnation        26.3.17

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte - I     22.3.17

Gute Nachrichten!   19.3.17

Donald Trump wird Präsident                   26.1.17

Weihnachtsmarkt Theater III                                 12.1.17

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es                   1.1.17

Terror mit Fragen  29.12.16

Weckruf 6                20.12.16

Weckruf 5 - Helft unseren Kindern                   13.12.16

Donald Trump - The President Elect II   26.11.16

Donals Trump - The President Elect I     15.11.16

Wir ziehen voran      4.11.16

Wissenschafts-Religion 

                                  24.10.16

Der Barbie-Hijab    18.10.16

Weckruf 4 - Deutsche Einheit!                       3.10.16

Erneuerung!              26.9.16

Weckruf 3 - Aufwachen!

                                    12.9.16

Herbstgruß                  5.9.16

Tiere sind auch Seele

                                    24.8.16

Islands Hu II              16.7.16

Orwell läßt grüßen  13.7.16

Islands HU I               11.7.16

Volksverräter-Rufe für Herrn Gauck               5.7.16

Wahlbetrug                 2.7.16

Es ist alles ganz anders - 10 Himmlicher Kinosaal 2.7.16

Geo-Waffe Flüchtlinge

                                    18.6.16

Es ist alles ganz anders - 9 Lernen im Himmel   16.4.16

Rocker als Ritter       18.5.16

Es ist alles ganz anders - 8 Ich bin Seele II          14.5.16

Es ist alles ganz anders - 7  Raben & Wölfe         13.5.16

Freiheit, Wahrheit und Verantwortung II        8.5.16

Freiheit und Wahrheit - Wir sind das Volk               3.5.16

Es ist alles ganz anders - 6 Der Himmel ist unsere Heimat                       16.4.16

Es ist alles ganz anders - 5 Kultur als Spiegel       6.4.16

Es ist alles ganz anders - 4 Ich bin Seele I             6.4.16

Es ist alles ganz anders - 3 Hinterm Horizont III  3.4.16

Es ist alles ganz anders - 2 Hinterm Horizont II 30.3.16

Es ist alles ganz anders -1 Hinterm Horizont I  27.3.16

Beste Freunde         23.3.16 

 

 

 

 

 

 

 

                                      

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                

 

Eine Sklavenrasse für Europa zu schaffen, das ist das Ziel des Experimentes von dem Yascha Mounk in seinem Tagesschau-Interview sprach [siehe oben "Experiment Multikulti"].

Insbesondere ist dafür die Auslöschung des deutschen Volkes geplant.

Verschwörungstheorie!

Das ist das Mantra der Herren im Hintergrund und ihrer Diener, sobald sie sich mit entsprechenden Analysen konfrontiert sehen. Doch die Tatsachen sprechen ihre eigene, deutliche Sprache.

Es gibt Bücher und Dokumente, die die Völkermord-Agenda schwarz auf weiß dokumentieren. Und es gibt das Internet mit Youtube. Da sind die Videos zu sehen, in denen die Macher, die Umsetzer der Agenda, ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen, von ihren verbrecherischen Vorhaben sprechen.

 

Neun Dokumente menschenverachtender Gesinnung

 

1. Zwei Interviews mit Yascha Mounk – Tagesschau 20.2.2018 & DER SPIEGEL 40/2015

2. Angela Merkel beim Flüchtlingsgipfel der EU in London, 2016

3. Richard Graf Coudenhove-Kalergi und die Paneuropäische Bewegung

4. Die Morgenthau, Kaufmann, Hooten Pläne

5. UN-Bericht „Replacement Migration“

6. Barbara Lerner Spectre

7. Expräsident Nicolas Sarkozy     

8. Wolfgang Schäuble: „Abschottung würde Europa in Inzucht degenerieren lassen“

9. Thomas P. M. Bernett -  The Pentagon's New Map

 

Zu 1:

A. Spiegel Interview 2015

Bereits in DER SPIEGEL 40/2015 sagte Yascha Mounk:

In Westeuropa läuft ein Experiment, das in der Geschichte der Migration einzigartig ist:

Länder, die sich als monoethnische, monokulturelle und monoreligiöse Nationen definiert haben, müssen ihre Identität wandeln. Wir wissen nicht, ob es funktioniert, wir wissen nur, dass es funktionieren muss.

 

B. Tagesschau Interview 20.2.2018

[Ausführlicher siehe: Unterseite "Experiment Multikulti"]

Im Tagesschau-Interview sagte Mounk drei Jahre nach seinem Interview im Spiegel:

Zum Zweiten, daß wir hier ein historisch einzigartiges Experiment wagen, und zwar eine monoethnische, monokulturelle Demokratie in eine multiethnische zu verwandeln. Das kann klappen. Es wird, glaub ich, auch klappen. Aber dabei kommt es natürlich auch zu vielen Verwerfungen.

Die Wortwahl Mounks in den beiden Interviews ist leicht unterschiedlich. Doch die Essenz der Aussagen ist klar und deutlich zu sehen:

Das deutsche Volk besteht für Mounk und seinesgleichen nur aus Laborratten. 

 

Zu 2: Das Umsiedlungsprogramm zur Schaffung einer Sklavenrasse in Europa

http://www.freiheit-wahrheit-verantwortung.de/verschwoerungen/ 

Umsiedlungsprogramm statt Flüchtlingskrise

Frau Merkel sagt am 19.02.2016 in den Tagesschauen [Bericht vom Flüchtlingsgipfel der EU in London] von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr wortwörtlich:

„Das ist ja immer sehr wichtig bei diesen ganzen Umsiedlungsprogrammen, daß das freiwillig ist.“

Mit anderen Worten: Die Ausländer-Invasion, mit der Europa, insbesondere aber Deutschland, konfrontiert wird, ist das Resultat eines gigantischen Umsiedlungsprogramms.

Wie konnte es zu der Panne kommen? Vermutlich sprechen die Herrschaften, wenn sie unter sich sind, Klartext: Nämlich Umsiedlungsprogramm statt Flüchtlingskrise. Und Frau Merkel schaltete vor der Kamera nicht schnell genug in den Sprachmodus für die Öffentlichkeit um.

Am 13.1.2011 wurde Frau Merkel der Europapreis der Coudenhove–Kalergi-Stiftung verliehen.

 

Zu 3: Richard Graf Coudenhove-Kalergi und die Paneuropäische Bewegung

Richard Graf Coudenhove-Kalergi (1894 – 1972) gilt als „Vater der Europäischen Union“.

Kalergi begründete Anfang der 1920iger Jahre die Paneuropäische Bewegung:

https://www.youtube.com/watch?v=L3Bxto_9NV4

Sein Programm für Europa legte er in seinem Buch „Praktischer Idealismus“ (1925) dar.

Die verschiedenen Völker sollen in einer „eurasisch-negroiden Zukunftsrasse“ aufgehen.

„Die eurasisch-negroide Zukunftsrasse, äußerlich der altägyptischen ähnlich, wird die Vielfalt der Völker durch eine Vielfalt der Persönlichkeiten ersetzen.“ Zitat Ende (S.22)

 

Zu 4: Die Hooten/Kaufmann/Morgenthau-Pläne

Im folgenden zitiere ich von der Website „Wahrheit Inside“:

a) Der „Kaufmann – Plan“: Als Kaufmann – Plan wird der Anfang 1941 von dem damals 31jährigen Juden Theodor Newman Kaufmann in einer im Selbstverlag unter dem Titel „Germany must Perish“ (dt. etwa Deutschland muss zugrunde gehen oder Deutschland muss sterben) veröffentlichten Broschüre dargelegte Plan bezeichnet, die Deutschen u.a. durch Zwangssterilisation zu vernichten und durch Angehörige anderer Völker zu ersetzen.

b) Der „Morgenthau – Plan“: Der Plan, den der jüdischen US – Finanzminister Morgenthau am 2. September 1944 niederlegte, sah eine Teilung Deutschlands in einen Norddeutschen Staat, einen Süddeutschen Staat und eine Internationale Zone sowie eine komplette De- Industrialisierung und Umwandlung in ein Agrarland, einhergehend mit einer drastischen Dezimierung der Bevölkerung durch eine auf 20 Jahre angelegte Sterilisation vor.

Der Plan enthielt, in der jeweils radikalsten Form, alle Vorschläge und Maßnahmen, die in der Kriegszieldebatte der Alliierten schon einmal aufgetaucht waren. Vorrangig war es jedoch ein Massenmordplan an Deutschen; vorgesehen war die Vernichtung von bis zu  40% des deutschen Volkes.

c) Der „Hooton – Plan“: Am 4. Januar 1943 veröffentlichte der Eugeniker Earnest Hooton im Peabody Magazine, New York, einen Beitrag mit dem Titel: „Breed war strain out of Germans“ (was soviel heißt wie: „Auszüchtung des kriegerischen aus den Deutschen“) in dem er eine Neuzüchtung der Deutschen fordert. „Der Zweck dieser Maßnahmen ist es unter anderem, die Geburtenzahl der Deutschen zu reduzieren, sowie die Einwanderung und Ansiedlung von Nicht – Deutschen, insbesondere von Männern zu fördern.“

 

Zu 5: UN-Bericht (2001) „Replacement Migration“ (ST/ESA/SER A./206)

http://www.un.org/esa/population/publications/migration/migration.htm

Erst 2015 wurde ein Dokument der Vereinten Nationen aus dem Jahre 2001 bekannt.

Darin wird für die EU-Länder ein „Bevölkerungsaustausch“ mit „Migranten“ aus Nahost und Nordafrika gefordert. Von Deutschland wird die Öffnung für nicht weniger als 11,4 Millionen „Migranten“ verlangt, auch wenn das innerhalb Deutschlands zu sozialen Spannungen („rise to social tension“) führen werde.

Diese „social tensions“ sind dasselbe wie die „Verwerfungen“, von denen Yasha Mounk spricht.

 

Zu 6: Barbara Lerner Spectre - Direktorin von Peideia The Europian Institute for Jewish Studies in Sweden.

 https://www.youtube.com/watch?v=1xDTpelWxxc

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zitat Lerner:

„Es ist eine riesige Umwandlung für Europa. Sie gehen jetzt in einen multikulturellen Modus über. […] Die Juden werden im Zentrum davon sein.“

(Mit anderen Worten: „Wir organisieren das und treiben es voran.“)

 

Zu 7: Expräsident Nicolas Sarkozy    

https://www.youtube.com/watch?v=E8QsOz4u54M

Zitat Sarkozy:

„Was also ist das Ziel? Das Ziel ist Rassenvermischung. ... Es ist keine Wahl, es ist eine Verpflichtung. Es ist zwingend. ... und wir werden uns zu diesem Ziel verpflichten. Wenn das nicht freiwillig vom Volk getan wird, dann werden wir zwingende staatliche Maßnahmen anwenden.“

 

Zu 8: Wolfgang Schäuble und die "Inzucht in Europa"

Wolfgang Schäuble (CDU) sagte der Wochenzeitung „Die Zeit“ in einem Inteview wortwörtlich:

 

„Die Abschottung ist doch das, was uns kaputt machen würde, was uns in Inzucht degenerieren ließe.

 

Die "Junge Freiheit" berichtete über diese deutschenhassende Frechheit:

 

https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2016/nicht-ganz-dicht/  

 

Zu 9:  Thomas P. M. Bernett -  The Pentagon's New Map

Das Buch von Bernett zeigt, wie diese Leute ticken. Thomas P. M. Barnett ist nicht irgendein Schreiberling, er ist einer der führenden US-amerikanischen Geostrategen. Was will der Mann?

In "The Pentagon's New Map - War and peace in the 21st century" fordert er

die Europäer sollen eine hellbraune Mischrasse werden mit einem IQ von 90.

 

Es gibt immer noch viele, die glauben, die "Flüchtlingskrise" sei zufällig passiert. Ihre Ursache sei eine Kombination aus Unfähigkeit und Fehlern die "unsere" Politiker gemacht haben. Doch die neun obigen Dokumente sprechen eine deutliche Sprache. Die „Herrschaften“ nehmen kein Blatt vor den Mund. Da ist nichts Zufälliges an dem, was wir hier in Europa und speziell in Deutschland erleben. Die Flutung Deutschlands mit Ausländern, vor allem jungen Männern aus Nordafrika, ist von langer Hand geplant.

Die Regierenden, die auf das Grundgesetz geschworen haben, dem Volk zu dienen, sind zu Feinden des Volkes geworden. Sie führen Krieg gegen das eigene Volk.

Doch Karma ist der Garant für Gerechtigkeit. Ein jeder wird in wahrer Münze für alles bezahlen.

Hier ist die Agenda X, der Krieg der Regierenden gegen das eigene Volk, beschrieben:

http://www.freiheit-wahrheit-verantwortung.de/agenda-x/

http://www.freiheit-wahrheit-verantwortung.de/agenda-x/das-offizierskorps/

http://www.freiheit-wahrheit-verantwortung.de/agenda-x/das-waffenarsenal/

 

Wer ist also das „Wir“ in „Wir wagen ein Experiment“ von Yascha Mounk?

Die Antwort auf diese Frage ist nicht so einfach. Es geht hier auch nicht darum, mit dem Finger zu zeigen.

Es sind niemals DIE Russen, DIE Amerikaner, DIE Moslems oder DIE Juden.

Es sind relativ kleine Gruppen, die gegen die Interessen ihrer eigenen Völker handeln.

Wenn man sich die Akteure der obigen acht Dokumentationen anschaut, bekommt man eine Idee von den Dunkelmännern.

Eines ist dabei außerdem noch zu bedenken: Die, von denen man die Namen kennt, sind nicht die wahren Herrscher. Deren Namen und Gesichter bleiben im Dunkeln.

 

Was für uns wichtig zu wissen ist:

 

Wir sind das Volk.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir haben die Kraft und Macht, unser Leben wieder so zu gestalten, wie wir als deutsches Volk es wollen:

Ein Leben in Übereinstimmung mit unserer Kultur, unseren überlieferten Werten und kulturellen Traditionen.

 

Ein Leben in Freiheit!