Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Drogennotstand in den USA

Veröffentlicht am 28.10.2017

 

Drogen, die große Gefahr

 

In den USA hat der Heroinkonsum eine neue Dimension erreicht.

Präsident Donald Trump will deswegen den Notstand ausrufen.

 

Hier die entsprechende Nachrichten-Meldung:

 

Web.de, Aktualisiert am 26. Oktober 2017, 15:51 Uhr

https://web.de/magazine/panorama/heroin-epidemie-usa-donald-trump-notstand-ausrufen-32598740

 

Zitat Web.de:

„In den USA hat eine beispiellose Drogenepidemie ganze Landstriche fest im Griff. Präsident Trump will deswegen den nationalen Gesundheitsnotstand ausrufen.“

 

 

 

Die Todeszahlen bei Drogen sind in den USA [noch] 40 Mal höher als in Deutschland.

Doch mit einer gewissen Verzögerungszeit kommt alles aus den USA auch hier in unserem Land an. Sei es Coca Cola, Rock 'n Roll, die Hippie-Kultur, der Kaugummi, Helloween, … oder eben auch die Todesrate bei Drogen.

 

 

 

Aus diesem Anlaß gibt es jetzt im Blog eine Unterseite: „Die Drogen-Verschwörung“.

 

http://www.freiheit-wahrheit-verantwortung.de/verschwoerungen/die-drogen-verschwoerung/

 

Auf dieser Seite versuche ich die großen Gefahren, die mit Drogenkonsum verbunden sind, darzustellen.

 

Insbesondere auch die Gefahren, die nicht so offensichtlich sind.

Gerade diese haben die größten Konsequenzen für den Einzelnen und für uns alle, als Volk.

 

 

Und nicht vergessen: Mindestens drei Mal am Tag herzhaft lachen.