Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Inhaltsübersicht

1. Im oberen Teil der Inhaltsübersicht sind die Unterseiten aufgelistet.

2. Darunter sind alle Blog-Artikel (blau) nach Datum geordnet gelistet.

3. Durch  Anklicken können die Unterseiten (sowie deren Unterseiten)  und alle  Blog-Artikel aufgerufen werden.

 

Blog-Artikel (vom:)    Datum

Schuldkultorgie ZDF: Mehr als 20h Lügen           12.8.18

Angela Merkel - Es ist alles ganz anders 14         11.8.18

Heute im Lügen TV am Abend: Hetze            08.8.18

Hellywood-Sodom I 04.8.18

Die dunkle Agenda sogar im Fußball      23.7.18

Massiver Betrug bei der Fußball-WM              19.7.18

Ursula Haverbeck - Demo in Nürnberg              02.7.18

Der Fall Susanna III - Ein Wendepunkt             15.6.18

NWO-Propagandist Wim Wenders                    13.6.18

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte IV     11.6.18

Gedenk-Kundgebungen für Susanna                     10.6.18

Susannas Tod wird gesühnt werden                         8.6.18

Es ist alles ganz anders  13  Aufwachen 3.0          15.5.18

Goldenes Zeitalter in Echtzeit                      27.4.18

Bewahren, Wahrheit und Freiheit                      15.4.18

Die kanadische Steuererklärung       26.2.18

Aller guten Dinge sind drei

                                    14.2.18

Das Goldene Zeitalter des 21. Jahrhunderts  - II   

                          8.1. - 16.1.18

Das Goldene Zeitalter des 21. Jahrhunderts - I      

                   30.12.17 - 6.1.18

Drogennotstand in den USA                          28.10.17

Zeit der Wahrheit 12.10.17

Ein unerwartetes Geschenk                 30.8.17 

Über den Wolken    26.6.17

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte - III   21.6.17

III. Weltkrieg adé      10.6.17

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte - II      6.6.17

Björn Höcke und Martin Sellner - I                   28.5.17

Es ist alls ganz anders 12 Leben, ein Geschenk 7.5.17

Der seltsame Tanz des Donald Trump          21.4.17

Island HU in Magdeburg

                                      3.4.17

Es ist alles ganz anders -11  Die Inkarnation        26.3.17

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte - I     22.3.17

Gute Nachrichten!   19.3.17

Donald Trump wird Präsident                   26.1.17

Weihnachtsmarkt Theater III                                 12.1.17

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es                   1.1.17

Terror mit Fragen  29.12.16

Weckruf 6                20.12.16

Weckruf 5 - Helft unseren Kindern                   13.12.16

Donald Trump - The President Elect II   26.11.16

Donals Trump - The President Elect I     15.11.16

Wir ziehen voran      4.11.16

Wissenschafts-Religion 

                                  24.10.16

Der Barbie-Hijab    18.10.16

Weckruf 4 - Deutsche Einheit!                       3.10.16

Erneuerung!              26.9.16

Weckruf 3 - Aufwachen!

                                    12.9.16

Herbstgruß                  5.9.16

Tiere sind auch Seele

                                    24.8.16

Islands Hu II              16.7.16

Orwell läßt grüßen  13.7.16

Islands HU I               11.7.16

Volksverräter-Rufe für Herrn Gauck               5.7.16

Wahlbetrug                 2.7.16

Es ist alles ganz anders - 10 Himmlicher Kinosaal 2.7.16

Geo-Waffe Flüchtlinge

                                    18.6.16

Es ist alles ganz anders - 9 Lernen im Himmel   16.4.16

Rocker als Ritter       18.5.16

Es ist alles ganz anders - 8 Ich bin Seele II          14.5.16

Es ist alles ganz anders - 7  Raben & Wölfe         13.5.16

Freiheit, Wahrheit und Verantwortung II        8.5.16

Freiheit und Wahrheit - Wir sind das Volk               3.5.16

Es ist alles ganz anders - 6 Der Himmel ist unsere Heimat                       16.4.16

Es ist alles ganz anders - 5 Kultur als Spiegel       6.4.16

Es ist alles ganz anders - 4 Ich bin Seele I             6.4.16

Es ist alles ganz anders - 3 Hinterm Horizont III  3.4.16

Es ist alles ganz anders - 2 Hinterm Horizont II 30.3.16

Es ist alles ganz anders -1 Hinterm Horizont I  27.3.16

Beste Freunde         23.3.16 

 

 

 

 

 

 

 

                                      

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                

Freiheit Wahrheit Verantwortung

Auf Gottes Weg heißt die Währung Mut und Glaube, und entsprechend deinem Mut und Glauben wird dir die Wahrheit offenbart werden.
Rumi

 Alles prüfe der Mensch, sagen die Himmlischen, dass er, kräftig genährt, danken für Alles lern, und verstehe die Freiheit, aufzubrechen, wohin er will.

Friedrich Hölderlin

Schuldkult-Orgie im ZDF

Veröffentlicht am 12.08.2018

 

22 Stunden Non-Stop-Gehirnwäsche

 

Es ist gerade vier Tage her, daß ich vom "Lügen TV am Abend" berichtet habe. Heute gibt es wieder dasselbe miese Spiel: ZDFinfo sendet am Stück dreizig jeweils 45-minütige Beiträge über das III. Reich. Die erste Sendung beginnt um 09:50 Uhr, die letzte endet morgen Vormittag um 08:00 Uhr.

 

Dabei wird das Deutsche Reich von 1933 bis 1945 als das absolut Böse diffamiert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zwölf Beiträge haben den Obertitel „Komplizen des Bösen“. 

 

 

Keine Berichte zum Bau der Berliner Mauer

 

Morgen ist der 13. August.

Morgen vor 57 Jahren wurde die Berliner Mauer gebaut.

Das ZDF sendet heute 22 Stunden Halbwahrheiten und Lügen über das III. Reich.

Am 13. August gibt es aber bei ZDF und ARD sowie bei den Privaten keine einzige Sendung über eines der einschneidensten Ereignisse für das deutsche Volk in der zweiten Hälfte 20. Jahrhunderts.  

 

Propaganda-Offensive der LL-Medien

 

Heute erspare ich es mir, die 30 Sendungen des Lügen Marathons über das III. Reich im Einzelnen aufzulisten.

Wie sagte Donald Trump in seiner legendären Pressekonferenz zum CNN Reporter?

 

You are Fake News!

 

Jawohl, ZDF, ARD, RTL und Konsorten sind LL-Medien (Lücken und Lügen). Ihr seid die Lügen-Medien!

 

Doch eure Zeit läuft ab. Euren Lügen wird nicht mehr geglaubt.

 

Die Wahrheit drängt ans Licht.

&

Die Menschen wachen auf.

 

 

Und nicht vergessen: Mindestens drei Mal am Tag herzhaft lachen.

 

 

 

Kontakt: freiheit-wahrheit-verantwortung@email.de

 

Ganzen Eintrag lesen »

Angela Merkel - Ein Rothschild-Zögling

Veröffentlicht am 11.08.2018

 

Merkel als Teenager in England - Bei Tavistock 

Es ist alles ganz anders – 14

 

Holger Strohm hat vor einigen Tagen ein Youtube Video hochgeladen, das ein weiteres Teilchen zu dem Puzzle hinzufügt, daß die Wahrheitsbewegung weltweit zusammenfügt. In dem Video zeigt er ein unscheinbares Foto von Angela Merkel als Teenager zusammen mit zwei anderen jungen Mädchen.

 

 

Doch das zuerst so unscheinbare Foto ist bei genauem Hinsehen nicht mehr und nicht weniger als eine Sensation.

 

 

Und das Foto wirft einige Fragen auf.

 

Fragen über Fragen

1. Das Foto wurde in England aufgenommen.

Die Frage stellt sich: Wie kommt die damalige DDR-Bürgerin Angela Merkel nach England?

2. Das Foto zeigt Merkel beim Tavistock Institute.

Wie gelangt Merkel in so jungen Jahren an die Kaderschmiede und das Propaganda-Instrument der Rothschild-Clique?

Hier ein YT-Video zum Tavistock Institute:

https://www.youtube.com/watch?v=bvkq3LTcf3I

 

3. Es gibt noch eine Steigerung der Brisanz des Fotos.

Die beiden anderen Teenager sind keine geringeren als Theresa May und Dalia Grybauskaitė.

Bereits als Teenager wurden die drei Mädchen von den Rothschilds ausgewählt und ausgebildet, um später Schlüsselpositionen in der Politik ihrer Länder zu übernehmen:

Angela Merkel – BRD Bundeskanzlerin

Theresa May – Premierministerin von Großbritannien

Dalia Grybauskaitė – Litauische Präsidentin (zuvor bis 2009 tätig als EU-Kommissarin)

 

Wie werden Teenager wie Merkel, May und Grybauskaitė von den Rothschilds ausgewählt?

 

 

 

Wie werden sie gelenkt und auf ihre Machtpositionen platziert?

 

Brisante Fragen und Antworten

Die Brisanz des Fotos der drei Teenager ist so groß, daß das YT Video von Holger Strohm kurz nach dem Hochladen wieder gelöscht wurde.  Doch die Wahrheitsbewegung weiß sich zu helfen. Andere springen in die Bresche und laden das Video erneut hoch:

https://www.youtube.com/watch?v=nyvem2VSaco

 

Wie wurden Merkel, May und Grybauskaitė ausgewählt?

Die Antworten werden den aufgeworfenen Fragen folgen. Eines aber ist sicher:

Es ist alles ganz anders.

&

Die Wahrheit drängt immer mehr ans Licht.

 

 

Und nicht vergessen: Mindestens drei Mal am Tag lachen.

 

 

Kontakt: freiheit-wahrheit-verantwortung@email.de

Ganzen Eintrag lesen »

Lügen TV heute

Veröffentlicht am 08.08.2018

 

8.8.18 Gehirnwäsche pur bei ZDFinfo

 

 

Das Abendprogramm von ZDFinfo ist heute eine einzige Hetzveranstaltung gegen „Rechte“.

 

 

 

 

Von 18:00 Uhr bis 00:40 Uhr eine Hetzsendung nach der anderen.

 

Ob das was mit dem Datum zu tun hat?

Heute ist der 8.8.18.

 

Hier die Sendungen im Einzelnen:

 

18:05 Die neuen Nazis - Vor der Wende

 

18:45 Die neuen Nazis - Wendezeit

 

19:30 NSU privat - Innenansichten einer Terrorzelle

 

20:15 NSU: Der Prozess- Die Schuld der Beate Zschäpe

 

21:00 Die Blutspur- Rechter Terror in Deutschland

 

21:45  Die Spur des rechten Terrors

 

22:25 Deutschland radikal - Internet, Hetze, Gewalt

 

23:10 Die Welt der Reichsbürger

Träumer, Aussteiger, Extremisten

 

23:55 Szene Deutschland – Prepper - Leben für den Ernstfall

 

 

Heute morgen wurde das Berliner Studio des anderen großen Zwangsenders, der ARD, mit „Flunker TV“ beschmiert.

 


 

Lügen haben kurze Beine.

Diese Weisheit unserer Ahnen ist heute weltweit zu beobachten.

Da können sich ARD, ZDF und Konsorten noch so abstrampeln:

 

Die Menschen wachen auf.

  

Und nicht vergessen: Mindestens drei Mal am Tag herzhaft lachen.

 

 

Kontakt: freiheit-wahrheit-verantwortung@email.de

 

Ganzen Eintrag lesen »

Hellywood - Sodom I

Veröffentlicht am 04.08.2018

 

Hellywood Sex & Pedogate – eine Aktualisierung

 

Da soviel und so schnell passierte, seit ich hier erstmals über das Weinstein-Monster schrieb, gibt es die Aktualisierung in zwei Teilen. Heute nun Teil I.

Hollywood ist Hellywood – Eine kleine Hölle auf Erden.

 

Um ein großer Star zu werden, verkaufen sich die Akteure und schließen einen Pakt mit der Dunkelheit.

 

 

Das Weinstein-Monster

 

Zu Jahresbeginn schrieb ich im Jahresrückblick auf 2017 über den Hellywood-Gangster Harvey Weinstein:

„3. Oktober 2017: Harvey Weinstein wird der sexuellen Belästigung beschuldigt. Diese Meldung vom 5. Oktober, die so unscheinbar daherkommt, markiert den Beginn einer neuen Ära. Das erste Mal überhaupt wird einer der Paten Hellywoods öffentlich dessen beschuldigt, was er ist: ein sexuelles Monster[…].“

Mehr dazu hier zum Nachlesen:

http://www.freiheit-wahrheit-verantwortung.de/das-goldene-zeitalter-des-21-jahrhunderts/jahresrueckblick-2017-v-bis-vii/

 

Weiter unten im Jahresrückblick 2017 schrieb ich dann:

„Weinstein war erst der Anfang des Anfangs. Da wird mehr enthüllt werden. Viel mehr.“

Inzwischen ist auf die Enttarnung Weinsteins eine ganze Lawine von Enthüllungen gefolgt, die immer mehr an Dimension und Fahrt aufnimmt. Zweierlei passiert:

 

1. Viele der ehemals strahlenden Hollywood-Gutmenschen werden als das enttarnt, was sie sind: Hellywood Sex&Pedo-Monster.

Der Sex-Monster Skandal von Hellywood hat eine zweite Seite: Die pädophile Struktur von Hellywood-Babylon. Inzwischen gibt es dafür ein neues Wort: Pedogate.

2. Die Monster entlarven sich selbst.

Zu 2.:

Fast die gesamte Riege der links-liberalen Hellywood-Kreaturen (sie sind keine Sterne, wie man jetzt sieht, sie sind allerhöchstens Kometen, die jetzt am Verglühen sind) hetzt gegen Trump; und entlarvt sich anderweitig.

Ein besonders widerliches Beispiel für die Selbstentlarvung lieferte Peter Fonda.

(Seine Schwester Jane – eine links-liberale Ikone – entspricht der Familientradition. Sie hetzt gegen Donald Trump. Früher war sie mit Ted Turner verheiratet, den Fiona Barrett erst kürzlich als Pedo-Monster beschuldigte.)

Peter Fonda will den Trump-Sohn von Pädophilen vergewaltigen lassen. Oliver Janich berichtet (auch weiter unten zu I. Kappy):

https://www.youtube.com/watch?v=w0NIreCZ8-k&t=1s

 

Zu 1.:

Kevin Spacey war der erste, der unmittelbar nach Weinstein als Pedo-Monster entlarvt wurde.

Kürzlich wagte ein Schauspieler den Weg an die Öffentlichkeit, um sein Insider-Wissen weiterzugeben, Isaac Kappy.

Pedogate: Hellywood-Schauspieler Isaac Kappy nennt Namen

https://www.youtube.com/watch?v=zYJw7U-V5AQ

 

In mehreren Youtube-Videos nannte er immer neue Namen.

Hier eine (unvollständige) Liste der Namen, die Isaac Kappy öffentlich gemacht hat.

Eine "Illustre" Pedo-Liste (Laut I. Kappy)

Seth Green

James Gunn – Regisseur von „Guardians of the Galaxy“

Dan Scheider – Die Website sagt alles:

http://www.danschneider.com/ 

Steven Spielberg – Eine der größten Nummern Hellywoods

Tom Hanks

Stephen Colbert – Eigene Late Night Show

Jimmy Kimmel – dito

Barak Obama- Kenianischer Ex-Präsident der USA

Kevin Spacey

Casey Griffin

Steven King – Weltberühmter Bestseller Autor

 

Die dunkle Seite des Steven Spielberg

Das sind große Fische im Hellywood-Haifischbecken.

Hier noch ein YT-Video zu einem der mächtigsten Männer Hellywoods. Gegenüber Steven Spielberg ist Weinsten ein kleiner Fisch.

Die dunkle Seite des Steven Spielberg & Hollywood (in Englisch)

https://www.youtube.com/watch?v=7C7mL6oOZFo&t=42s

 

Große Namen werden jetzt öffentlich gemacht.

„Da wird mehr enthüllt werden. Viel mehr.“

 

Wird in Kürze fortgesetzt.

  

Und nicht vergessen: Mindestens drei Mal am Tag herzhaft lachen.

 

  

Kontakt: freiheit-wahrheit-verantwortung@email.de

 

Ganzen Eintrag lesen »

Aktualisierung der Fußball WM Nachlese

Veröffentlicht am 23.07.2018

 

Die Dunkle Agenda - Sogar im Fußball am Werk

 

Warum noch einmal ein Fußball-Artikel?

Heute ist jeder Lebensbereich von den Dunklen zum Schlachtfeld gemacht worden. Sie versuchen alles und jeden zu manipulieren und für ihre Zwecke und Ziele einzuspannen.*

Das ist auch beim Fußball nicht anders.

 

2017 – Gewinn der U21-EM und des Confed Cup

 

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft gewinnt 2017 erst die U21-Europameisterschaft und dann in Moskau die Mini-WM.

„Die beste Mannschaft der Welt“, diese und ähnliche Schlagzeilen kann man über die deutsche Fußball-Nationalmannschaft in der heimischen und der Weltpresse lesen.

Beim Confed Cup 2017 in Moskau gewann eine junge, „hungrige“ und kämpferische Fußball-Nationalmannschaft die „Mini-WM“. Nur ein Jahr vor der WM, die gerade zuende gegangen ist.

Erst die U21-EM, dann der Confed Cup: Der deutsche Fußball feierte in diesen Tagen Erfolg nach Erfolg.

Nur ein Jahr später gab es von der deutschen Nationalmannschaft die schlechteste Leistung aller Zeiten bei einer Fußball-WM.

Die Ursachen habe ich im Blog-Artikel vom 19.7.18 untersucht (siehe weiter unten).

 

Das deutsche Fußball-Debakel in Moskau 2018 wurde ein Jahr lang von den Dunklen geplant, vorbereitet und in Szene gesetzt

 

Inzwischen vermute ich, daß als Reaktion (siehe oben *) auf die überragenden Erfolge des deutschen Fußballs im Sommer 2017 ein Plan entwickelt wurde, den erneuten Gewinn des Fußball Weltmeistertitels für Deutschland zu verhindern.

Denn so etwas kann Energien freisetzen. Das musste verhindert werden.

1. Das Foto von Özil und Gündogan mit Erdogan kurz vor der WM war Teil des Plans. Es sollte ein Keil zwischen die Spieler getrieben werden.

 

Die deutschen Fans verstanden intuitiv, was abläuft. Sie pfiffen Özil und Gündogan im Vorfeld der WM gnadenlos aus.

 

2. Jogi Löw wurde systematisch unter Druck gesetzt.

3. Mit den im ersten Artikel beschriebenen Konsequenzen.

Die beste Nachricht für den deutschen Fußball seit dem Confed Cup 2017 ist die folgende:

 

Mesut Özil ist aus der deutschen Fußball-Nationalmannschaft zurückgetreten.

 

Klare Aussagen ehemaliger Fußball-Nationalspieler

 

Nach dem Ausscheiden gab es von vielen ehemaligen Fußball-Nationalspielern klare Aussagen. Sie sind nah dran am Geschehen und wissen, was da für ein mieses Spiel gespielt wird. Mario Basler, Lothar Matthäus, Oliver Kahn und Berti Vogts seien genannt.

Der Multikulti-Hintergrund wurde dabei meist nur indirekt angesprochen.

Lothar Matthäus twittert bespielsweise sehr geschickt am 8.7.18:

„Politik und Sport lassen sich nicht trennen, aber für uns Sportler zählt nur der friedliche und faire Wettkampf. Die Menschen in Russland haben eine fantastische WM organisiert und zeigen der Welt ihre Gastfreundschaft und Herzlichkeit, dafür gebührt Ihnen Dank!“

Überhaupt sprach der ehemalige Kapitän der deutschen Nationalmannschaft die deutlichsten Worte:

Matthäus fordert nach historischem WM-Aus Konsequenzen

https://www.youtube.com/watch?v=-4ohqDnvJPA

Meine Forderung:

Lothar Matthäus muß Bundestrainer werden.

Ob meine Forderung erhört wird? Mmh. Man weiß ja nie.

Uli Hoeneß: „Die Entwicklung in unserem Land ist eine Katastrophe.“

Nach dem Rücktritt von Özil hat jetzt auch Uli Hoeneß sehr deutliche Worte gefunden.

Zitat von Web.de, 23. Juli 2018, 11:11 Uhr:

„Ich bin froh, dass der Spuk vorbei ist. Der hat seit Jahren einen Dreck gespielt. Den letzten Zweikampf hat er vor der WM 2014 gewonnen. Und jetzt versteckt er sich und seine Mist-Leistung hinter diesem Foto.“

(Anmerkung von mir: Jetzt wird Uli Hoeneß noch deutlicher und nähert sich dem Kern der Sache.)

„Die Entwicklung in unserem Land ist eine Katastrophe. Man muss es mal wieder auf das reduzieren, was es ist: Sport. Und sportlich hat Özil seit Jahren nichts in der Nationalmannschaft verloren!“

Offensichtlich ist auch im Umfeld des DFB einiges in Bewegung. Klub-Verantwortliche und Trainer (auch Ottmar Hitzfeld fand deutliche Worte), sowie ehemalige Nationalspieler haben die Nase voll.

Was die Deutschen von Özil und Co halten zeigen die entsprechenden Beiträge im Kommentarbereich von Web.de. Hier Kommentare zum Bericht über die Aussagen von Uli Hoeneß.

Zitat Anfang:

 

Liebe Nutzer, die Diskussion wurde aufgrund zahlreicher Verstöße gegen unsere Kommentar-Regeln geschlossen. Wir bitten um Ihr Verständnis. Die Redaktion

*****

Dieser Kommentar wurde gesperrt und wird deshalb nicht angezeigt.

#51 | vor 1 Std.

*****

Dieser Kommentar wurde gesperrt und wird deshalb nicht angezeigt.

#50 | vor 1 Std.

*****

 

Zitat Ende.

 

 

 

Der Rücktritt von Özil war nur der Anfang.

Der Wind dreht sich.

 

 

 

 

Und nicht vergessen: Mindestens drei Mal am Tag herzhaft lachen.

 

 

Kontakt: freiheit-wahrheit-verantwortung@email.de

 

Ganzen Eintrag lesen »

Fußball WM - Eine Nachlese

Veröffentlicht am 19.07.2018

 

Die Fußball-WM – Betrug und Schiebung für Multikulti

 

 

Fußball - Lebensinhalt oder Deppen-Sport?

 

Für die einen ist Fußball ein wichtiger Teil ihres Lebens, für andere ist Fußball nur ein „Deppen-Sport“. Das sind die Pole zwischen denen sich das Spektrum der den Fußball betreffenden Haltungen aufspannt.

Persönlich interessiere ich mich für etliche Sportarten, auch für Fußball.

 Was mich am professionellen und Hochleistungssport interessiert, ist das Streben nach außergewöhnlichen Leistungen, also nach Exzellenz, was bei vielen Sportlern die grundlegende Motivation ist. Und die Geschichten, die der Sport schreibt, interessieren mich als Autor.

 

Die korrumpierende Macht des Geldes

 

Das Geld, der Medien Rummel und Multikulti  haben den Sport verwandelt und deformiert.

 

 

 

Dieser Prozeß wurde bewußt in Gang gesetzt. Von denselben Dunklen, die auf allen Gebieten des menschlichen Ausdrucks ihre üblen Machtspiele spielen. Wenn man genau hinschaut, entdeckt man immer wieder die gleichen Muster.

Die WM 2018 hat aber außerdem eines deutlich werden lassen: Fußball ist zum Politikum geworden.

 

Deutschland sollte in der Vorrunde ausscheiden

Es durfte nicht erneut Fußball Weltmeister werden

 

Der Bundestrainer Jogi hat in seiner Amtszeit als Bundestrainer bewiesen, daß er eine Mannschaft auf den Punkt genau vorbereiten und motivieren kann. Er hatte immer ein gutes Gespür für die Auswahl des Kaders, und war dabei für positive Überraschungen gut. Und nicht zuletzt ist Jogi Löw ein hervorragender Taktiker.

Mit diesen Tugenden hatte Löw Deutschland 2014 zum vierten Weltmeistertitel geführt.

Das alles soll zum WM-Turnier 2018 einfach so verschwunden sein? Wer soll das glauben?

 

Jogi Löw hat eine Vielzahl gravierender Fehler gemacht – Mit voller Absicht

Es sind so viele Fehler, die Herr Löw in der Vorbereitung und bei der WM gemacht hat, daß es unmöglich ein Zufall oder plötzliches Unvermögen sein kann (siehe die von ihm zuvor bewiesenen Fähigkeiten).

 

Die Fehler

1. Aufstellung des Kaders zur WM

Aus unterschiedlichen Gründen gehörten Özil, Khedira, Gündogan und Boateng nicht in den endgültigen Kader.

Özil und Gündogan hätten gar nicht erst zur WM mitgenommen werden dürfen. Durch ihren Besuch bei Erdogan kurz vor der WM haben sie deutlich gemacht, für wen ihr Herz schlägt. Ganz sich nicht für Deutschland. Die beiden gehören nicht in eine deutsche Nationalmannschaft.

Khedira hatte keine WM Form, gehörte deshalb nicht in den Kader.  Auch bei ihm gibt es Probleme mit der Identifikation.

Jérôme Boateng war nach seiner Verletzung noch nicht fit genug für die WM.

Dasselbe gilt für Manuel Neuer. Man hätte ihn evtl. als Nr. 3 einsetzen können.

Fünf Spieler von 23 gehörten nicht in den Kader. Das ist eine viel zu hohe Fehlerquote für einen Fuchs wie Löw.

Jonathan Tah, Nils Petersen und Leroy Sané (die Löw für viele überraschend nachhause schickte) wären dagegen eine große Hilfe für die deutsche WM Mannschaft gewesen. Sie hätten alles gegeben und sich voll in die Mannschaft integriert.

Mit diesen Spielern in der Mannschaft (statt Özil, Gündogan und Khedira) wäre Deutschland nicht in der Vorrunde ausgeschieden.

 

2. Die Mannschafts-Aufstellung bei den Vorrunden-Spielen

a) Das 0:1 gegen Mexico war ein katastrophales Spiel der Nationalmannschaft. Zwei Spieler sind dabei noch negativ hervorzuheben: Khedira und Özil. Die liefen auf dem Platz herum wie Falschgeld. Falscher Fuffziger trifft es bei Özil wortwörtlich.

b) Gegen Schweden ließ Löw Özil und Khedira draußen. Das Resultat: In Unterzahl gelang der Mannschaft noch ein Sieg in letzter Minute. Wenigstens der Kampfgeist stimmte zum Schluß des Schweden-Spiels. Die Gesamtleistung war aber sehr schlecht.

c) Dann der negative Höhepunkt der „Fehler“serie von Löw im entscheidenden Spiel: Der Bundestrainer ließ Özil und Khedira wieder von Beginn an spielen.

Jeder Fünftliga-Trainer, jeder Spieler und Fan kennt die Regel: „Never change a winning team.“ - Verändere keine Mannschaft, die gewonnen hat. Löw kennt diese Regel selbstverständlich ganz genau.

Gegen allen gesunden Menschenverstand nimmt er aber die beiden größten Versager vom ersten Spiel wieder in die Mannschaft. Beide spielten genauso schlecht und lustlos wie im ersten Spiel. Eine viertel Stunde vor Schluß bequemt sich Löw, Khedira auszuwechseln. Den Leistungsverweigerer Özil läßt der Bundestrainer sogar durchspielen. Das Resultat war absehbar: Eine 0:2 Niederlage gegen Südkorea.

 

3. Kein Mannschaftsgeist in der deutschen Nationalmannschaft

„11 Freunde sollt ihr sein“, davon war 2018 nichts zu spüren.

Im Gegenteil, es gab Streit und Uneinigkeit. Das war letztlich die entscheidende Ursache für das Ausscheiden in der Vorrunde.

Doch wie hätte sich mit Özil, Gündogan und Khedira Mannschaftsgeist entwickeln können?

Özil und Gündogan waren offensichtlich als Saboteure in der Mannschaft am Werk.

Statt Mannschaftsgeist gab es mindestens zwei streitende Fraktionen. Ich vermute Multikulti-Gutmenschen gegen Realisten. Von diesen Streitigkeiten durfte aber nichts nach außen dringen. Zugegeben wurde, daß es in den Besprechungen heiß herging.

 

 

 

Diese Serie von „Fehlern“ führte zum frühen Ausscheiden der Deutschen in Moskau.

 

 

Meine Vermutung ist, daß es aber keine Fehler gab. Jogi Löw wurde unter Druck gesetzt so zu handeln. Die Deutschen sollten nicht erneut Weltmeister werden.

 

Multikulti tötet den Fußball

 

Schon zur Europameisterschaft 2016 schrieb ich über:

Der traurige Zustand Europas im Spiegel der Nationalmannschaften

 

Hier der entsprechende Netzverweis:

http://www.freiheit-wahrheit-verantwortung.de/blog/neuer-beitragstitel-2/

 

In den zwei Jahren seitdem hat sich die Situation noch einmal dramatisch verschlechtert. Multikulti soll mit allen Mitteln durchgesetzt werden. Auch mit Betrug und Schiebung bei der Fußball WM.

Die Multikulti-Mannschaft von Frankreich wurde durch Betrug Weltmeister.

Die Mannschaft der Kroaten, mit durchgängig Weißen als Spielern, wurde um ihren Sieg betrogen.

Hier ein Zitat aus dem Kommentarbereich des N8wächter-Blogs:

Das war wohl das erbärmlichste verlogenste, `protegierte´ Finale was ich bisher gesehen hab. Zwei geschenkte Tore, Elfer nicht gegeben. Rote Karte wohl beim Einlauf vergessen, etc.

Hier hat die Kabale, Tiefer Staat, für mich schlicht globale Mafiabande, in selbstherrlicher Machtarroganz zelebriert, dass eine importierte Negerbande (NWO-Ziel) auf jeden Fall gegen die au­to­ch­thon reinrassige Mannschaft zu gewinnen hat und kein anderes Ergebnis duldet.“

 

Auf den Punkt gebracht. Hier die Quelle (Kommentar Nr. 14.7):

http://n8waechter.info/2018/07/der-donald-theresa-und-der-goldstandard/#comments

 

Wie weiter mit der deutschen Nationalmannschaft?

 

Mit Jogi Löw und Oliver Bierhoff wird es weiter bergab gehen.

 

Es braucht einen Neuanfang.

 

Mit einem deutschen Bundestrainer, der noch weiß, wofür die deutsche Fußballnationalmannschaft zu stehen hat.

Und mit Spielern, die sich mit der deutschen Nationalmannschaft identifizieren, und die all ihre Kraft und ihr Können einbringen, um Deutschland mit der Nationalmannschaft würdig zu vertreten.

 

 

Und nicht vergessen: Mindestens drei Mal am Tag herzhaft lachen.

 

Kontakt: freiheit-wahrheit-verantwortung@email.de

 

Ganzen Eintrag lesen »

Demonstration für Ursula Haverbeck

Veröffentlicht am 02.07.2018

 

 

Freiheit für Ursula Haverbeck

 

„Am tyrannischsten ist jene Herrschaft, welche aus Meinungen Verbrechen macht, denn jedermann hat das unverbrüchliche Recht auf Gedankenfreiheit.“                   

Baruch de Spinoza

 

Vorgestern fand in Nürnberg eine Demonstration für die 90jährige Ursula Haverbeck statt. Der wunderbaren alten Dame werden Gedanken Verbrechen vorgeworfen.

 

 

 

„Wenn die Hinterfragung dessen, was wahr ist, als `Hass´ deklariert wird, sind wir in das Zeitalter des Gedankenverbrechens von Orwells `1984´ eingetreten. Lassen Sie sich nicht täuschen. So schlittern wir in eine Tyrannei.“ 

Henry Makow, Illuminati, S.296

 

Trotz eines ärztlichen Gutachtens über ihre Haftunfähigkeit wurde die 90jährige durch ein Polizei-Großaufgebot verhaftet und in Untersuchungshaft gesteckt.

 

„Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt, die Wahrheit steht von alleine aufrecht.“

Thomas Jefferson

 

Demonstration in Nürnberg am 30.6.2018

 

Nikolai Nerling, „Der Volkslehrer“, berichtet über die Domonstration:

 https://www.youtube.com/watch?v=0DynfE4eWG8

 

Es ist eine Schande für Deutschland, daß Frau Haverbeck im Gefängnis sitzt, aber Kinder-vergewaltigende Ausländer mit Samthandschuhen angefasst werden. Oftmals kommen sie mit Bewährungsstrafen davon und lachen ihre Opfer aus.

 

Wie kämen die Deutschen dazu, sich die Räuberei und Schinderei durch Fremde gefallen zu lassen?“      

Martin Luther, An den teutschen Adel

 

Wer sich Videos mit Frau Haverbeck anschaut – einfach den Namen in einen Browser oder bei Youtube eingeben – sieht, was für eine edle und hochherzige Dame sie ist.

 

„Die ungeschriebenen Gesetze und Zwänge der Natur werden letztlich dasjenige Volk belohnen, das sich allen Widerwärtigkeiten zum Trotz erhebt, um gegen Ungerechtigkeit, Lügen und Chaos anzukämpfen. Das war stets so in der Geschichte, und so wird es immer sein. Weder uns noch unseren Nachkommen wird dieser Kampf erspart bleiben.“     

Immanuel Kant

 

 

Und nicht vergessen: Mindestens drei Mal am Tag herzhaft lachen.

 

Kontakt: freiheit-wahrheit-verantwortung@email.de

 

Ganzen Eintrag lesen »

Der Fall Susanna III - Ein Wendepunkt

Veröffentlicht am 15.06.2018

 

 

Merkel-Dämmerung - Das Aufwachen

 

Am 8.6.18 hatte ich das erste Mal über den brutalen Mord an Susanna und die kaltherzigen Reaktionen der Vertreter des Parteien-Kartells darauf berichtet:

http://www.freiheit-wahrheit-verantwortung.de/blog/weckruf-7/

 

Heute schreibe ich nicht von ungefähr bereits das dritte Mal innerhalb einer Woche über den Mord und die Reaktionen darauf.

Das ganze Ausmaß der Verbrechen der Merkel-Regierung wird hier sichtbar.

Verstärkt noch durch die Reaktionen von Angela Merkel und den Alt-Parteien im Bundestag.

 

Der Fall Susanna ist vergleichbar mit dem Kölner Sylvester-Pogrom von 2015/16

 

Der weltweite Aufwach-Prozeß wirkt bei uns Deutschen gerade in Hochpotenz. Das Aufwachen macht auch nicht vor der politischen Kaste und der Administration halt.

 

 

Der Bundesvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, schreibt am 7.6.18 auf seiner Facebook-Seite:

Susanna ist tot. Und was bleibt, ist nicht nur Trauer und Fassungslosigkeit. Da ist auch riesige Wut und Empörung.“

Weiter schreibt er:

„Was wird aus unserem Land, wenn geduldet wird, dass Menschen einreisen, jede Menge Straftaten, sogar schreckliche Verbrechen begehen und trotzdem frei herumlaufen, offensichtlich jederzeit bereit, erneut zuzuschlagen? […]

Was wird aus unserer Demokratie, wenn diejenigen, die gewählt sind, den Willen derjenigen beharrlich ignorieren, die ihnen Macht übertragen haben? […]

Und meine Gedanken sind auch bei den Tätern. Will ich sie wirklich vor einem unserer Gerichte stehen sehen? Mit höhnischem Grinsen für das Opfer und Verachtung für unser Land im Gesicht? […] In der Hölle sollen sie schmoren. Das will ich.“

Diese Sätze des Repräsentanten unserer Polizei spiegeln sicherlich die Stimmung, Haltung und die Meinungen vieler Polizisten wieder. Auch in den Geheimdiensten und im Militär wird es nicht anders sein.

Auch die Politik hat der Fall Susanna wie ein Erdbeben erschüttert. Der Bruch der großen Koalition ist augenblicklich eine Möglichkeit.

Horst Seehofer beharrt auf seiner  Zurückweisung von Flüchtlingen an den deutschen Grenzen.

Dabei hat er Rückendeckung aus der CSU. In mehreren Interviews unterstützte der bayerische Ministerpräsident Markus Söder am Donnerstagabend den Bundesinnenminister. Zitat Söder:

„Die Menschen in Deutschland erwarten endlich eine echte Asyl-Wende, eine Wende in der Flüchtlingspolitik.“

Mag sein, daß wahltaktisches Denken eine Rolle spielt. Meine Vermutung ist aber, daß hier mehr im Spiel ist.

 

Die Tage Angela Merkels sind gezählt.

 

Diese Frau wird vor ein Volksgericht gestellt werden und sich für ihren Hochverrat verantworten müssen.

 

 

 

Und nicht vergessen: Mindestens drei Mal am Tag herzhaft lachen.

Ganzen Eintrag lesen »

NWO-Propagandist Wim Wenders

Veröffentlicht am 13.06.2018

 

 

Sie entlarven sich selbst

 

Das ist ein Kennzeichen des gerade beginnenden Goldenen Zeitalters des 21. Jahrhunderts, siehe auch:

http://www.freiheit-wahrheit-verantwortung.de/das-goldene-zeitalter-des-21-jahrhunderts/

 

Die Wahrheit drängt auf allen Gebieten ans Licht – und die Dunklen entlarven sich in ihrer Panik immer mehr selbst.

Ja, Sie haben richtig gelesen, „Schöngeist“ Wim Wenders hat sich selbst als zu den Dunklen gehörig entlarvt.

Er ist Teil ihrer Strukturen, sei es als Freimaurer oder sonstwie; und jetzt macht er sogar aktiv Propaganda für einen der ganz Mächtigen, den Papst.

Gerade habe ich mir „kinokino“, das Filmmagazin des Bayerischen Rundfunks angeschaut. Denn Film ist eine große Liebe von mir. Ich hatte allerdings keine großen Erwartungen.

Seit Wochen war ich nicht im Kino. Ganz selten gibt es Filme, die inspirieren und anhebend sind. Nur noch NWO-Propaganda mit einem Mix aus Multikulti, Gender, Homosexuellen-Verherrlichung etc.

Oder Horrorfilme, Dystopien, Gangster- und Actionfilme sowie niveauloser Klamauk – auch diese Machwerke sind Teil der NWO-Gehirnwäsche.

Das spiegelten dann auch die beiden letzten Beiträge im aktuellen „kinokino“.

Der vorletzte Beitrag über „Die brillante Mademoiselle Neïla“ ist reinste Multikultipropaganda aus Frankreich.

Zum Schluß wird als Krönung das Machwerk von Wim Wenders besprochen: „Papst Franziskus – ein Mann seines Wortes“.

Das Angebot an Wenders, den Film zu drehen, kam direkt vom Vatikan. Der Schöngeist ist einer von ihnen. Ein Beleg dafür ist auch sein Aufstieg in Hollywood oder Hellywood, wie es von vielen zurecht genannt  wird. Siehe auch:

http://www.freiheit-wahrheit-verantwortung.de/kultur-krieg/  

 

Der Papst ist Satanist

(Dazu in einem späteren Beitrag mehr.)

 

Der jetzige Papst (genau wie sein Vorgänger Benedict) zeigt oftmals und demonstrativ ein satanisches Handzeichen.

 

Die Masken fallen. Was dahinter zum Vorschein kommt, ist hässlich. Die Wurzel des Wortes „hässlich“ ist Hass.

 

 

 Der Film von Wenders aber ist ganz bewusst eine reine Lobeshymne. Seine Begründung ist noch nicht einmal fadenscheinig (immerhin fühlt Wenders sich sichtlich unwohl, als er diese Worte spricht):

„Kritische Distanz ist das Einfachste auf der Welt. Aber

SICH ZUM SPRACHROHR VON EINER SACHE ZU MACHEN,

die man für richtig und gut und schön hält, das ist nicht so einfach.“

Die Sprecherin des Beitrages fährt fort:

„Das mag wie Propaganda aussehen, ist aber wirkungsvoll.“

Der Papst und Wim Wenders sind keinesfalls unsere Freunde. Ihre schöngeistig-menschenfreundliche Fassade ist die blanke Lüge.

 

Der Wind weht

Wim Wenders,  ihr Macher von „kinokino“ und Konsorten, eure Zeit ist vorbei. Die Menschen wachen auf und glauben euren Lügen immer weniger.

Der „Wind der Veränderung“ weht wieder.

Lüge und Propaganda fegt er hinweg.

 

 

Und nicht vergessen: Mindestens drei Mal am Tag herzhaft lachen.

Ganzen Eintrag lesen »

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte - IV

Veröffentlicht am 11.06.2018

 

 

 

Der Wind der Veränderung weht

 

Manche Bilder sprechen Bände.

Der Schnappschuss beim G7-Gipfel in Kanada ist so ein Bild.

 

 

Deutschland wacht auf. Die USA werden aufgeräumt und sind kein Schutzschild mehr für Merkel. Sie hat Angst, die sie mit aggressiver Haltung kompensiert.

 

 

 

Haltung und Gesicht von Donald Trump sagen:

„Mein Spiel, meine Regeln. Warte nur, du Hexe, dir wird es gehen wie Hillary. Auch du wirst vor Gericht stehen und deine gerechte Strafe bekommen.“

 

 

 

Und nicht vergessen: Mindestens drei Mal am Tag herzhaft lachen.

Ganzen Eintrag lesen »