Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Inhaltsübersicht

1. Im oberen Teil der Inhaltsübersicht sind die Unterseiten aufgelistet.

2. Darunter sind alle Blog-Artikel (blau) nach Datum geordnet gelistet.

3. Durch  Anklicken können die Unterseiten (sowie deren Unterseiten)  und alle  Blog-Artikel aufgerufen werden.

 

Blog-Artikel (vom:)    Datum

Der Weltuntergang fällt aus                                   05.12.18

Geschichten verändern die Welt                          19.11.18

Das größere Bild                       10.11.2018

Wahlbetrug in Hessen               07.11.2018

Sondermeldung Merkel-Dämmerung       29.10.2018

Wach auf Deutschland - Weckruf 7           18.10.2018

Wahlfälschung in Bayern bewiesen            17.10.2018

Eine gewonnene Schlacht              07.10.2018

Deutschland und die Welt                                      06.10.18

Tao Weisheit             21.9.18

HellywoodSodom 3 20.9.18

Fußball-Lügen im Aktuellen Sportstudio               09.9.18

Fanal Chemnitz        05.9.18

HellywoodSodom 2 19.8.18

Heute im Lügen TV am Abend: Hetze            08.8.18

Hellywood-Sodom I 04.8.18

Die dunkle Agenda sogar im Fußball      23.7.18

Massiver Betrug bei der Fußball-WM              19.7.18

Ursula Haverbeck - Demo in Nürnberg              02.7.18

Der Fall Susanna III - Ein Wendepunkt             15.6.18

NWO-Propagandist Wim Wenders                    13.6.18

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte IV     11.6.18

Gedenk-Kundgebungen für Susanna                     10.6.18

Susannas Tod wird gesühnt werden                         8.6.18

Es ist alles ganz anders  13  Aufwachen 3.0          15.5.18

Goldenes Zeitalter in Echtzeit                      27.4.18

Die kanadische Steuererklärung       26.2.18

Aller guten Dinge sind drei

                                    14.2.18

Das Goldene Zeitalter des 21. Jahrhunderts  - II   

                          8.1. - 16.1.18

Das Goldene Zeitalter des 21. Jahrhunderts - I      

                   30.12.17 - 6.1.18

Drogennotstand in den USA                          28.10.17

Zeit der Wahrheit 12.10.17

Ein unerwartetes Geschenk                 30.8.17

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte - III   21.6.17

III. Weltkrieg adé      10.6.17

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte - II      6.6.17

Es ist alls ganz anders 12 Leben, ein Geschenk 7.5.17

Der seltsame Tanz des Donald Trump          21.4.17

Donald Trump - Wohin geht die Reise?       07.04.17

Island HU in Magdeburg

                                      3.4.17

Es ist alles ganz anders -11  Die Inkarnation        26.3.17

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte - I     22.3.17

Gute Nachrichten!   19.3.17

Donald Trump wird Präsident                   26.1.17

Weihnachtsmarkt Theater III                                 12.1.17

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es                   1.1.17

Terror mit Fragen  29.12.16

Weckruf 6                20.12.16

Weckruf 5 - Helft unseren Kindern                   13.12.16

Donald Trump - The President Elect II   26.11.16

Donals Trump - The President Elect I     15.11.16

Wir ziehen voran      4.11.16

Wissenschafts-Religion 

                                  24.10.16

Der Barbie-Hijab    18.10.16

Weckruf 4 - Deutsche Einheit!                       3.10.16

Erneuerung!              26.9.16

Weckruf 3 - Aufwachen!

                                    12.9.16

Herbstgruß                  5.9.16

Tiere sind auch Seele

                                    24.8.16

Islands Hu II              16.7.16

Orwell läßt grüßen  13.7.16

Islands HU I               11.7.16

Volksverräter-Rufe für Herrn Gauck               5.7.16

Wahlbetrug                 2.7.16

Es ist alles ganz anders - 10 Himmlicher Kinosaal 2.7.16

Geo-Waffe Flüchtlinge

                                    18.6.16

Es ist alles ganz anders - 9 Lernen im Himmel   16.4.16

Rocker als Ritter       18.5.16

Es ist alles ganz anders - 8 Ich bin Seele II          14.5.16

Es ist alles ganz anders - 7  Raben & Wölfe         13.5.16

Die Grünen und die Pädophilie                   8.5.16

Freiheit und Wahrheit - Wir sind das Volk               3.5.16

Es ist alles ganz anders - 6 Der Himmel ist unsere Heimat                       16.4.16

Es ist alles ganz anders - 5 Kultur als Spiegel       6.4.16

Es ist alles ganz anders - 4 Ich bin Seele I             6.4.16

Es ist alles ganz anders - 3 Hinterm Horizont III  3.4.16

Es ist alles ganz anders - 2 Hinterm Horizont II 30.3.16

Es ist alles ganz anders -1 Hinterm Horizont I  27.3.16

Beste Freunde         23.3.16 

 

 

 

 

 

 

 

                                      

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                

Freiheit Wahrheit Verantwortung

Auf Gottes Weg heißt die Währung Mut und Glaube, und entsprechend deinem Mut und Glauben wird dir die Wahrheit offenbart werden.
Rumi

 Alles prüfe der Mensch, sagen die Himmlischen, dass er, kräftig genährt, danken für Alles lern, und verstehe die Freiheit, aufzubrechen, wohin er will.

Friedrich Hölderlin

Nur Mut!

Veröffentlicht am 05.12.2018

 

Der Weltuntergang fällt aus

Das N8wächter hat gestern einen Artikel veröffentlicht:

„Fällt aus, wegen is‘ nich‘!“

In dem Artikel spricht er klare und deutliche Worte gegen die ewige Schwarzmalerei, die immer wieder nicht nur im N8wächter-Forum anzutreffen ist. Dazu gehört auch das gebetsmühlenartige Zitieren dieser Endzeit-Prophetien und Weltuntergangsszenarien, beispielsweise die Prophezeiungen von Alois Irlmeier.

Der Weltuntergang fällt aus. Aus drei Gründen, die der N8w nennt:

Wir sind die Schöpfer der Gegenwart und was sich aus dieser heraus entwickelt.
Wir sind diejenigen, welche die Ereignisse in diese „Welt“ bringen.
Wir sind die Schöpfer, denn genau das ist unser Auftrag!

Seit Mitte der 1960iger Jahre hat sich das Gruppenbewußtsein der Menschheit weit entfaltet.  Es gab weitere Quantensprünge des Bewusstseins jeweils zu Beginn der 1980iger Jahre und der 1990iger Jahre.

 

Wer den Fall der Mauer miterlebt hat, wird sich an die Jahre, in denen der „Wind der Veränderung“ wehte, erinnern.

 

 

 

Freiheit lag in der Luft. Ein Lächeln schwebte über allem.
Die Zeit war durch ein spirituelles Erwachen geprägt, das sich beispielweise in den Filmen wiederspiegelte: Feld der Träume, Ghost – Nachricht von Sam, und das sprichwörtlich gewordene Murmeltier, das jeden Tag aufs Neue grüßt.

 

Der Wind, der Wind, das himmliche Kind

Der Wind der Veränderung weht heute viel stärker als vor 30 Jahren. Der Wind, das himmliche Kind, hat all diese düsteren Prophezeiungen einfach hinweggefegt. Wir leben in gewisser Weise in einer neuen Zeitlinie - im Goldenen Zeitalter des 21. Jahrhunderts.

Jeder Einzelne kann auf einfache Art und Weise dazu beitragen, daß sich das Goldene Zeitalter weiter ausformt: Durch seine Haltung und durch die Richtung in die er seine Aufmerksamkeit fokussiert:

1. Die geschichtliche und gesellschaftliche Entwicklungsrichtung ändert sich.
2. Die Wahrheit drängt immer mehr ans Licht.
3. Die Menschen wachen auf.
4. Die Machthaber und ihre Diener entlarven sich immer mehr selbst.

 

Wir haben allen Grund, guten Mutes zu sein.

 

Und nicht vergessen: Jeden Tag mindestens drei Mal herzhaft lachen.

 

Kontakt: freiheit.wahrheit.verantwortung@email.de

Ganzen Eintrag lesen »

Geschichten verändern die Welt

Veröffentlicht am 19.11.2018

 

Wahrheit und Geschichten

 

In unseren Mythen, Märchen, Geschichten und Sagen steckt mehr Wahrheit als in allen Schulbüchern und Universitätspapieren zusammen.                         
Ekstroem

 

"Es war einmal ein sehr böser Fürst, der keine glücklichen Menschen mochte."

 

 

 

So beginnt eine Geschichte, die heute auf der Netzseite des Deutschen Saker erschienen ist.

 

 

 

 

Wer offenen Herzens ist, wird die Wahrhaftigkeit der Geschichte erkennen - und sie weitererzählen:

Eine schöne Geschichte


„Das Universum besteht aus Geschichten, nicht aus Atomen.“
Muriel Rukeyser

 

 

 

Und nicht vergessen: Mindestens drei Mal am Tag herzhaft lachen.

 

 

Kontakt: freiheit.wahrheit.verantwortung@email.de

 

Ganzen Eintrag lesen »

Das größere Bild

Veröffentlicht am 10.11.2018

 

Das Große Ganze in den Blick nehmen

 

Statt Konsumdenken den Blick weiten

Wir wollen alles – und das sofort. Diese Mentalität wird uns seit Kindesbeinen antrainiert. Zuhause, in Kita, Schule, Ausbildung. Besonders aber durch die Bewußtseinsindustrie (Film, Rock- und Pop-Musik, Mode, Kunst, Literatur etc.) und durch die Werbung.

Wie sehr diese Haltung das Denkvermögen und die klare Sicht trübt, spiegelt sich in den Reaktionen auf den Wahlsieg von Donald Trump am 7. November 2018 wieder. Nicht wenige Kommentatoren in den alternativen Blogs beklagten sich nach dem Wahlsieg, daß nichts passiere.

 

Erwartung, Konsummentalität und die Gier nach dem Sensationellen

Dieses „Es passiert nichts“ ist Ausdruck von Erwartungshaltungen, unreflektierter Konsummentalität und der Gier nach dem Sensationellen, die das Unterbewußte vergiften. Das konnte ich mehrfach bei mir selbst beobachten, wenn ich ungeduldig wurde. Dann ging es mir viel zu langsam voran:

Merkel war immer noch der Bundeskanzler, all die Gangster in Politik, Justiz und Medien machten es sich immer noch auf ihren Sesseln bequem. Es passierte einfach nichts. Ärger machte sich bei mir bemerkbar. Ich hatte den Blick für das Große Ganze verloren.

Ursachen von Erwartung und Ungeduld

Wenn sich der Rauch des emotionalen Feuers verzogen hat, versuche ich die Ursachen zu finden. Zum einen ist da Erwartung. Ich erwarte etwas von außerhalb meiner selbst. Beispielsweise von der Trump-Truppe. Enttäuschte Erwartung führt dann zu allen möglichen Reaktionen.

Die Ungeduld ist mit einer unrealistischen Lageeinschätzung verknüpft. Ich kenne nicht das ganze Bild der Situation. Ich kenne nicht den Plan und die Planungen der Kämpfer gegen den Tiefen Staat. Ich weiß nicht, was hinter den Kulissen abläuft etc.

Ich will alles (Merkel Sturz, Verhaftungen der Kinderschänder, Polit-, Justiz- & Mediengangster etc.), und ich will es sofort.

Nur die kühlen Köpfe im Hintergrund, die das jetzige Szenario geduldig über Jahrzehnte vorbereitet und geplant haben, denken nicht daran, sich nach meinen Wünschen zu richten.

Was kann ich da machen? Mich wieder balancieren und auf mich selbst besinnen. Einfach weitermachen, mal wieder was für diesen Blog schreiben, wie beispielsweise jetzt.

 

Das größere Bild

Wir befinden uns inmitten eines geschichtlichen Prozesses, den die Welt so noch nicht gesehen hat. Darauf gilt es, bewußt den Blick zu richten.

Wir vergessen so schnell. Auch ich habe nicht mehr alles präsent, was beispielsweise im vorigen Jahr alles an Grandiosem passierte (es passiert nichts – scheinbar). Hier der Netzverweis zum Jahresrückblick auf 2017:

Das Goldene Zeitalter des 21. Jahrhunderts

 

Die unaufhaltsame Revolution des Donald Trump

 

 

Ein Blick auf die aktuelle Situation nach der Zwischenwahl in den VSA. Es passiert nichts?

Dank der großartigen Wahlkampfarbeit von DT konnten die Republikaner ihre Mehrheit im Senat komfortabel ausbauen. Nicht nur das. Die republikanische Mehrheit richtet sich auf Donald Trump hin aus. Denn die Kandidaten, die er aktiv unterstützte, haben ihre Wahl gewonnen.

Ben Stein, Autor von „The Capitalist Code“ schreibt (Übersetzung von Twitter):

„Nur 5 Mal innerhalb der letzten 105 Jahre hat ein amtierender Präsident in den Midterm-Wahlen Sitze im Senat gewonnen. Herr Trump ist ein Magier. Dieser Typ ist mit Magie gesegnet. Er ist ein erstaunlicher Stimmenfänger und Wahlkämpfer. Die Republikaner sollten sich glücklich schätzen, ihn zu haben, und ich bin beeindruckt, wie gut sie das gemacht haben. Es ist die ganze Trump-Magie – Trump ist der magische Mann. Unglaublich, er hat die gesamten Medien gegen sich, wird täglich angegriffen, und er zieht diese enormen Gewinne heraus.“

Und was schreibt Q?

„Der Senat war das Ziel. Corker und Flake (Anm.: Zwei, die als Pseudo-Republikaner gelten) sind nicht mehr dabei. Wie fängt man einen Fisch? (Anm.: Mit Köder. Auf den die Opposition hereingefallen ist. Der Köder war das Repräsentantenhaus.)
Die Mission ist wieder einen Schritt weiter vorangebracht.
Diese Leute sind dumm. Q“

 

Drei wesentliche Punkte - Es passiert was

1. Nur 5 Mal innerhalb der letzten 105 Jahre hat ein amtierender Präsident in den Midterm-Wahlen Sitze im Senat gewonnen. 

2. Die Mission ist wieder einen Schritt weiter vorangebracht. Donald Trump hat einen weiteren Zwischensieg errungen im Krieg gegen den tiefen Staat.

Die Republikaner haben zwar das Repräsentantenhaus bei der Zwischenwahl verloren, aber was macht das schon? Im Senat wurde eine deutliche Mehrheit errungen. Der Präsident hat jetzt im Senat die erforderliche Mehrheit, die ihm Handlungsfreiheiten gibt, die er bisher nicht hatte. Donald Trump kann jetzt Justiz und Polizei beispielsweise entsprechend den Erfordernissen umbauen. Der erste Schritt war der sofortige Rücktritt von Justizminister Jeff Sessions. Der neue Justizminister Matthew Whitaker (*) ist durch keinerlei Befangenheit limitiert, wie es der alte war.

(*) Bereits im Sommer 2016 forderte Matthew Whitaker die Einsetzung eines Sonderermittlers zu den Machenschaften der Clinton Foundation, wie "Breitbart" damals meldete:

Matthew Whitaker fordert Sonderermittlungen

 

3. Der Merkel-Sturz wird folgen.

Q schrieb am 6. November 2018 als Antwort an einen Anon, der um baldige Hilfe für Kanada bat:

>>3754220
Once you take care of yours.. pls help Canada Q.

>>3754247

The world will follow.
Think Merkel
Q

 

 

The World will follow
Think Merkel

Die Welt wird folgen.
Denk dabei an Merkel.

 

 

 

 

Bewußtheit, Fokussierung, Disziplin – Heilung des vergifteten Unterbewußten

Den Blick bewußt auf das größere Bild zu richten, bedeutet bewußte Teilhabe des Einzelnen an der Ausformung des Goldenen Zeitalters des 21. Jahrhunderts. Das ist Arbeit. Bewußtheit ist der Schlüssel. Es braucht Disziplin, den Fokus immer wieder neu auf das Wesentliche auszurichten: Auf das Große Ganze.

 

Es geht voran, Schritt für Schritt.

Der „Wind der Veränderung“, der heute wieder kraftvoll durch die Welt weht, wirbelt das Alte auf und fegt es vor sich her wie der Herbstwind das Laub der Bäume.

Der Wind, der Wind, das himmliche Kind, wußten unsere Ahnen. Auf den Wind zu hören, seiner Melodie zu lauschen, ist der Weg.

 

Nicht vergessen: Mindestens drei Mal am Tag herzhaft lachen.

 

Kontakt: freiheit.wahrheit.verantwortung@email.de

Ganzen Eintrag lesen »

Wahlbetrug in Hessen

Veröffentlicht am 08.11.2018

 

Kann ja mal passieren

Web.de meldet heute, am 8.11.18, um 11:37 Uhr:

„Frankfurt korrigiert nach der Hessen-Wahl das Wahlergebnis. Der Grund: In Dutzenden Wahlbezirken hat es gravierende Pannen gegeben. Offenbar sind mehr Stimmen falsch oder überhaupt nicht erfasst worden als bisher bekannt. […] Die Pannen bei der Landtagswahl in Hessen sind offenbar gravierender als gedacht: In etwa einem Dutzend Wahlbezirken sei es zu Pannen gekommen.“

Weiter im Text von Web.de:

„Einem Bericht der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) zufolge sind Ergebnisse von Parteien vertauscht, Zahlen verdreht und Stapel mit Stimmzetteln bei der Auszählung vergessen worden.
In Frankfurt seien zudem weitaus mehr Stimmen falsch oder überhaupt nicht erfasst worden als bisher bekannt. Außerdem seien in einigen Bezirken die Ergebnisse nur geschätzt worden.“

Märchenstunde nach der Hessen-Wahl

„Große Abweichungen sind häufig aufgetreten“

So zitiert die „Frankfurter Rundschau“ die Kreiswahlleiterin Regina Fehler.

 

 

Doch der Schuldige ist schon gefunden: Ein Computerprogramm war abgestürzt.

 

 

 

Die örtlichen Wahlämter hätten die Zahlen erstmals direkt ins System eingeben müssen. Der Grund: Der Upload via eigenem System sei aus Sicherheitsgründen abgeschafft worden.

Wer´s glaubt

Weiter im Text von Web.de:

„Zu Problemen bei der Auszählung nahm Landeswahlleiter Wilhelm Kanther in Wiesbaden Stellung. Er sagte, ein langsames Computersystem habe in der Nacht nach der Wahl die Auszählung verzögert.

Das Programm `Wahlweb´ wird seit 2002 in Hessen eingesetzt. Wie die Frankfurter Rundschau berichtet, habe es am Wahltag ab 18:45 Uhr `Performance-Einbußen´ gegeben. Nach 19:39 Uhr sei es dann komplett abgestürzt. Danach habe man entschieden, auf Papiererfassung umzustellen. Wahlergebnisse seien telefonisch abgefragt worden, was die Telefonleitungen ins Wahlamt überlastet hätte.“

Heute ist es das vierte Mal, daß ich über mutmaßliche Wahlfälschungen berichte. Der Krug geht solange zu Wasser, bis er bricht. Eines ist sicher:

Die Wahrheit bricht sich Bahn.

 

 

Nicht vergessen: Mindestens drei Mal am Tag herzhaft lachen.

 

 

Kontakt: freiheit.wahrheit.verantwortung@email.de

 

Ganzen Eintrag lesen »

Merkel-Dämmerung

Veröffentlicht am 29.10.2018

 

Sondermeldung!

 

Deutsche Wochenschau - Fanfare

 

Diese Meldung machte heute Mittag Schlagzeilen:

Noch-Bundeskanzler Angela Merkel wird nicht noch einmal für den CDU-Parteivorsitz kandidieren. Eine der besten Nachrichten zur Politik in Deutschland seit langem.

Das bedeutet auch: Die Tage von A. Merkel als Kanzler sind gezählt. Denn jeder bisherige Bundeskanzler, der seinen Parteivorsitz vorzeitig abgab, war nicht mehr lange im Amt.

Merkel ekelt sich vor der deutschen Fahne

Es wird höchste Zeit, daß diese Frau von der Führung Deutschlands, des Landes, das sie haßt, entfernt wird.

Denn: Wem dient diese Frau?

Ganz sicher nicht Deutschland und dem deutschen Volk.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Copyright: Götz Wiedenroth. Mit freundlicher Genehmigung.

 

Hinter den Kulissen gärt es

Es gibt Risse in der Einheitsfront der Alt-Parteien, wie die deutlichen Worte von Herrn Maaßen, dem damaligen Präsidenten des Verfassungsschutzes zur Chemnitzer Lügen-Propaganda der Merkel-Junta aufzeigten.

Hinter den Kulissen ist einiges im Gang. Am 23.10.2018 fand Heinz-Hermann Thiele, Eigentümer der Knorr-Bremse und einer der (offiziell) hundert reichsten Deutschen deutliche Worte zur Lage in der BRD.

Jetzt ergibt die Runde mit den Herren Thiele, Gauweiler und Sinn bei Youtube noch mehr Sinn:

Merkel abgewatscht 23.10.2018 – Heinz Hermann Thiele

Möge Segen sein.

 

 

 

Und nicht vergessen: Mindestens drei Mal am Tag herzhaft lachen.

 

Kontakt: freiheit.wahrheit.verantwortung@email.de

Ganzen Eintrag lesen »

Weckruf 7 - Wach auf Deutschland

Veröffentlicht am 18.10.2018

 

Wach auf Deutschland

 

 

Was ist des Deutschen Vaterland

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

An Deutschland und jeden Deutschen

 

Ja, das Leben überlebt - immer.

Doch Jetzt ist dein Augenblick!

Oder willst du auf ewig im Gefängnis harren?

Dann sei dir bewusst, dass deine Ketten immer fester angezogen werden.

Bis du dich kaum noch bewegen kannst.

Hilflos wirst du zusehen, was mit deinen Liebsten und deinem Volk geschieht.

 

Wach endlich auf!

Werde dir deiner Kraft und Macht, der Liebe in dir, bewusst.

Streif die Ketten ab - Und lebe!

 

Ekstroem, 09.04.2016

 

 

Werkraum - Wir Rufen Deine Wölfe

 

 

Nicht vergessen: Jeden Tag mindestens drei Mal herzhaft lachen.

 

 

Kontakt: freiheit.wahrheit.verantwortung@email.de

Ganzen Eintrag lesen »

Wahlbetrug in Bayern

Veröffentlicht am 17.10.2018

 

Wahlbetrug in der BRD

 

Am 08.05.2016 berichtete ich erstmals über BRD-Wahlbetrug:

 

Wahlbetrug 2016 - Wie in der DDR

 

Die Ergebnisse aller Wahlen seitdem sind mehr als fragwürdig.

 

 

 

 

Interessanterweise gibt es ein Werkzeug, mit dem man mathematisch untersuchen kann, ob bei Wahlen alles korrekt zugeht – oder eben nicht:

 

 

 

 

Das Gesetz der Zahlenverteilung

 

Der Zufall spielt nicht selten mit, wenn Gesetzmäßigkeiten erkannt werden. So auch 1881, als Astronom und Mathematiker Simon Newcomb bemerkte, daß in den benutzten Büchern mit Logarithmentafeln  die Seiten mit Tabellen mit der Eins als erster Ziffer deutlich schmutziger waren als die anderen Seiten. Diese Seiten wurden offenbar öfter benutzt als die anderen.

 

Die Entdeckung Newcombs geriet in Vergessenheit. Erst 1938 entdeckte der Physiker Frank Benford die Gesetzmäßigkeit wieder und publizierte sie 1938.

 

Kurz gesagt entdeckten Newcomb und Benford Folgendes:

(Zitat Wikipedia)

 

„Je niedriger der zahlenmäßige Wert einer Ziffernsequenz bestimmter Länge an einer bestimmten Stelle einer Zahl ist, desto wahrscheinlicher ist ihr Auftreten. Für die Anfangsziffern in Zahlen des Zehnersystems gilt zum Beispiel: Zahlen mit der Anfangsziffer 1 treten etwa 6,6-mal so häufig auf wie Zahlen mit der Anfangsziffer 9.“

 

Vereinfacht ausgedrückt:

 

In Texten, in denen Zahlen enthalten sind, muß es wesentlich mehr Einsen als Zweien, wesentlich mehr Zweien als Dreien etc. geben. Neunen müssen am wenigsten enthalten sein. So muß die Zahlenverteilung sein, wenn alles mit rechten Dingen zugeht.

 

Dies gilt für Steuererklärungen genauso wie für Tabellen mit vielen Zahlen. Steuerfahnder durchforsten Steuererklärungen beispielsweise auf dieses Gesetz hin.

Auch Betrug in den Wissenschaften wurde so schon oftmals entdeckt.

 

Selbstverständlich müssen die Zahlen der Ergebnisse von Wahlen auch dem Benford-Gesetz folgen – wenn sie nicht verfälscht sind.

 

Wahlbetrug in Bayern

 

Ein Blogger untersuchte das Wahlergebnis der Bayernwahl vom letzten Sonntag mit Hilfe des oben beschriebenen Gesetzes:

 

Die bayerische Landtagswahl im Benfordtest

 

Hier das Fazit seiner Untersuchung, Zitat:

 

„Die von mir ermittelten Ergebnisse sind an Deutlichkeit nicht zu überbieten. […] so ist es quasi ausgeschlossen, dass der zugrunde liegende Datensatz in einer natürlichen Weise - also ohne absichtliche Einmischung von außen - zustande kam. Insbesondere die Verteilung der Zahlen bei der ersten Stelle zeigen, dass etwas nicht mit rechten Dingen zugegangen sein muss.

 

Geht man davon aus, dass ich hier sowohl beim Zusammenstellen des Datensatzes nichts falsch gemacht habe und auch die Rechnung stimmt, dann kann man nur noch davon ausgehen, dass es bei der Landtagswahl in Bayern 2018 zu massiven Wahlfälschungen kam.“

 

Der BR24 (15.10.2018, 10:42 Uhr) berichtet von einer seltsamen „Merkwürdigkeit“:

 

110% Wahlbeteiligung und Wahl nach 18 Uhr (!)

 

Landtagswahl kurios - 110% Wahlbeteiligung

 

Zitat BR24:

 

„Pannen in Unterfranken: Laut Informationen des Wahlamts Main-Spessart haben alle Stimmberechtigten in der Gemeinde Neuhütten gewählt – und sogar noch einige mehr. In zwei Wahllokalen in Würzburg waren kurzzeitig die Stimmzettel ausgegangen.

Die Bürger von Neuhütten im Spessart wunderten sich sehr, als sie gegen 21 Uhr ins Internet schauten. Das Wahlamt des Landkreises Main-Spessart meldete für die Gemeinde eine Wahlbeteiligung von 110%: 643 Stimmberechtigte gebe es demnach in Neuhütten – von denen 712 zur Wahl gegangen sind.“

 

 

BRD = DDR 3.0

 

In der DDR waren Wahlfälschungen der Beginn vom Anfang des Endes des SED-Regimes.

 

Jetzt also gibt es wiederholt massive Wahlfälschungen in der BRD.

Eines ist klar: Wahlfälschungen werden der Ein-Parteien-Diktatur der BRD nicht helfen, ihre Macht zu erhalten.

 

Der Wind der Veränderung weht.

 

 

 

Nicht vergessen: Mindestens drei Mal am Tag herzhaft lachen.

 

 

 

 

 

Kontakt: freiheit.wahrheit.verantwortung@email.de

Ganzen Eintrag lesen »

Sondermeldung

Veröffentlicht am 07.10.2018

 

Eine gewonnene Schlacht

 

Als ich gerade „Sondermeldung“ schrieb, fiel mir ein, daß es im II. Weltkrieg im Radio immer Sondermeldungen der deutschen Wehrmacht gab. Die Assoziation ist nicht zufällig:

 

Wir sind im Krieg!

Auf dem US-Schlachtfeld wurde gerade eine wichtige Schlacht von Donald Trump und den Männern hinter ihm gewonnen – gegen den „Tiefen Staat“.

 

 

Richter Brett Kavanaugh wurde am Samstag Abend als Richter am Obersten Gerichtshof der USA vereidigt.

Meine besten Wünsche für die wunderbare Familie Kavanaugh!

Die Vereidigung nahm auch der pensionierte Richter Anthony M. Kennedy vor. Ist der Name des Richters ein Zufall – oder vielleicht doch ein Signal?

Ist es ein Zufall, daß der Bundeskanzler Merkel mitsamt Kabinet den 3. Oktober in Israel verbringt?

Q Anon twitterte mehrmals, daß der Oktober 2018 ein Roter Oktober werden wird.

Wir werden sehen.

Spannende Zeiten.

 

 

Nicht vergessen: Mindestens drei Mal am Tag herzhaft lachen.

 

Kontakt: freiheit.wahrheit.verantwortung@email.de

 

Ganzen Eintrag lesen »

Das ist Deutschland!

Veröffentlicht am 06.10.2018

 

Goldener Herbst 2018

 

 

Ein Jahr nach dem historischen Oktober von 2017 zeigt der Herbst sich von seiner schönsten Seite. Zeit, einmal innezuhalten und sich darauf zu besinnen, was wir haben, vielmehr darauf, was wir sind:

„This is Germany“ ist ein Youtube Video, das vor einem halben Jahr veröffentlicht wurde und seitdem weltweit für Furore und Begeisterung sorgt.

Das ist Deutschland

Inzwischen gibt es – Stand heute – über 600.000 Aufrufe des exzellenten Videos über die Schönheit und Kultur unserer Heimat. Beeindruckend sind vor allem aber auch die bisher über 7.000 Kommentare zum Video aus der ganzen Welt.

Die Bilder der Landschaften, Städte und Dörfer Deutschlands berühren weltweit die Herzen. (Die wenigen ewigen Trolle klammere ich hier ein.)

 

 

Wenn man auftanken möchte und sein Herz nähren, einfach ab und zu in das Video schauen und ein paar Kommentare lesen.

 

 

Menschen aus aller Welt schätzten Deutschland – die Welt braucht Deutschland

Die Bilder des Videos spiegeln die schöpferische Kraft und die Kultur des deutschen Volkes.

Diese Kultur wird weltweit von immer mehr Menschen geschätzt. Die Kommentatoren wünschen dem deutschen Volk das Beste, sie drücken sogar aus, daß Deutschland von der Welt gebraucht wird. Drei Kommentar Beispiele aus Ungarn, Norwegen und Griechenland:

Boglárka Szórádi  

I'm proud to belong to the Central European = German culture zone. Love, from Hungary.

Kidneb Hagalandson

Hauptsitz meines Volkes. Mein anderes Heimatland. Unser geliebtes Deutschland! Viele Grüße aus Norwegen!

Ofis Dorionas  

Best country and people to ever exist. Ancient Greeks of today.

Boglárka Szórádi spricht von der „Deutschen Kultur Zone“.

 

Junge Deutsche wachen auf

 Auch die Herzen junger Deutscher berührt das Video:

June Smorelle  

Ich bin jetzt in der 10 Klasse und habe in Geschichte NUR Weltkriege gehabt. Nur. Ich wusste nicht das wir ein Land der Dichter und Denker sind/waren. Das habe ich alles durch Zufall im Internet gefunden und gesehen.

Ich war nie stolz darauf ein Deutscher zu sein, ich habe mich immer gefragt warum meine Eltern zu mir sagte ich solle stolz sein. Aber worauf denn? Auf die kriege? Auf Hitler? Darauf bespuckt und verachtet zu werden weil ich deutsch Bin?

Jetzt mit 16 Jahren habe ich es langsam kapiert, ich denke viel nach und liebe Philosophie, sowie auch Musik!!! Videos wie diese haben mir gezeugt wie wunderschön Deutschland eigendlich ist, ohne meine Großeltern hätte ich vieles in Bayern nie gesehen.

Dieses Video hat mir die Augen geöffnet, es hat ein Gefühl in mir ausgelöst was ich noch nie zuvor gespürt hatte. Ich war auf etwas stolz, stolz darauf deutscher zu sein.

Ich werde bis zu meinem letzten Atemzug für Deutschland kämpfen, etwas was ich vor wenigen Jahren nicht getan hätte. Es ist so traurig das Deutschland immer nur auf die Nazi Zeit und die Weltkriege reduziert wird. Siehe mich an, ich habe mich geschämt.

 

Die Bedeutung der deutschen Kultur für uns Deutsche und für die ganze Welt

Ein Zitat aus dem Kommentar einer anderen jungen Deutschen:

„die Deutschen haben einfach noch nicht verstanden, welche ungeheure Bedeutung das deutsche Kulturerbe für sie selbst, und für die ganze Welt hat.“

Der Kommentar, eine deutsch-russisch-spanische Kooperation:

MrsAdely

!!!!!!! Wer als Deutscher sein schönes Heimatland von ganzem Herzen liebt, sollte DAS lesen: russischer Filmregisseur: "Deutsche treten ihre nationale Kultur mit Füßen":

Der russische Filmregisseur Alexander Sokurov spricht über seinen Film “Faust”, und die Einstellung der heutigen Deutschen zu ihrer eigenen nationalen Kultur. Er hat den Faust in deutsch gedreht. Und das ist was er dazu sagt:

„Die deutsche Sprache ist eine Errungenschaft der Zivilisation, sie ist ein Schatz, die der ganzen Menschheit gehört. Es ist so unglaublich viel Bedeutendes in deutscher Sprache gedacht und formuliert worden. Leider ist die deutsche Geschichte tragisch verlaufen, Deutschland ist nach dem Krieg gedemütigt worden, und deshalb ist die deutsche Sprache aus dem Bewusstsein der Welt getilgt worden.

Für mich ist deutsch mehr als eine Sprache. Es ist Charakter, Emotion, Atmosphäre. Deutsche Schauspieler können Emotionen ausdrücken wie nirgendwo sonst auf der Welt. Sie artikulieren anders, weil die Sprache eine andere Seele hat. Sie ist ein Stück Zivilisation.

Ich liebe Deutschland, und komme gerne hierher.

Aber die Deutschen müssen endlich damit aufhören, ihre nationale Kultur mit Füßen zu treten. Wenn die Deutschen das nicht schaffen, ist meine letzte Hoffnung für Europa dahin.

Ich glaube, die Deutschen haben einfach noch nicht verstanden, welche ungeheure Bedeutung das deutsche Kulturerbe für sie selbst, und für die ganze Welt hat. Ich kann mir diese Missachtung nur so erklären, Deutschland hat es noch nicht vollständig kapiert, wie wichtig seine Kultur für die gesamte zivilisierte Welt ist.

Ich habe das Gefühl, dass die Deutschen sich davor fürchten, über ihre nationale Kultur zu reden. Aber was ist Deutschland ohne seine Kultur, seine Kunst, seine Sprache. Was bleibt dann.

Was ist das für ein Volk, das seiner eigenen Kultur den Rücken kehrt. Jede Region in Deutschland hat ihre eigene Auffassung von Kultur. Ich sehe weder im Fernsehen, noch im Museum, noch im Theater, die LIEBE zur nationalen deutschen Kultur, so als hätten die Deutschen Angst davor. Aber, wovor haben sie denn ANGST?!”

Russischer Filmregisseur: Deutsche treten ihre nationale Kultur mit Füßen

 Politaia über die deutsche Sprache

Auch Salvador de Madariaga, ein exzellenter Kenner der Völker Europas schrieb nach dem Zweiten Weltkrieg:

„Deutschland bildet das Herzstück Europas, ist im Mittelpunkt seines Körpers, am Gipfel seines Geistes, in den innersten Räumen seines bewussten und unbewussten Wesens: die Quelle seiner erhabensten Musik, Philosophie, Naturwissenschaft, Geschichte, Technik – sie alle sind undenkbar ohne Deutschland. Wenn Deutschland fällt, so fällt Europa. Wenn Deutschland verrückt wird, so wird auch Europa verrückt. Die moralische Gesundheit des deutschen Volkes ist eine der Hauptbedingungen für die moralische Gesundheit Euro­pas, ja für seine Existenz selbst.“

 

 

Bleibt mir nur zu sagen: Gott schütze dieses schöne Land und seine Einwohner!

Ach ja, der Schutzpatron von Deutschland ist übrigens Erzengel Michael!!

Möge bald das Schwert der Gerechtigkeit mit unserem heiligen Volk einhergehen...“

Ende des Kommentars

 

Danke, liebe Freunde aus aller Welt. Deutschland ist dabei aufzuwachen. Das deutsche Volk wacht auf.

 

Deutschland bildet das Herzstück Europas

Hier zum Abschluß ein paar Kern-Sätze aus dem Kommentar von MrsAdely:

Die deutsche Sprache ist eine Errungenschaft der Zivilisation, sie ist ein Schatz, die der ganzen Menschheit gehört.

Aber die Deutschen müssen endlich damit aufhören, ihre nationale Kultur mit Füßen zu treten. Wenn die Deutschen das nicht schaffen, ist meine letzte Hoffnung für Europa dahin.

Ich glaube, die Deutschen haben einfach noch nicht verstanden, welche ungeheure Bedeutung das deutsche Kulturerbe für sie selbst, und für die ganze Welt hat.

Deutschland bildet das Herzstück Europas, ist im Mittelpunkt seines Körpers, am Gipfel seines Geistes, in den innersten Räumen seines bewussten und unbewussten Wesens: die Quelle seiner erhabensten Musik, Philosophie, Naturwissenschaft, Geschichte, Technik – sie alle sind undenkbar ohne Deutschland.

Die moralische Gesundheit des deutschen Volkes ist eine der Hauptbedingungen für die moralische Gesundheit Euro­pas, ja für seine Existenz selbst.

 

In diesem Sinne, Freunde, ans Werk.

 

Möge bald das Schwert der Gerechtigkeit mit unserem heiligen Volk einhergehen.

 

 

 

Nicht vergessen: Mindestens drei Mal am Tag herzhaft lachen.

 

 

Kontakt: freiheit.wahrheit.verantwortung@email.de

 

Ganzen Eintrag lesen »

Rückblick auf 2018 - Teil I

Veröffentlicht am 21.09.2018

 

Alte Weisheit für die heutige Zeit

 

Das Tao Te King kann uns etwas Wichtiges für heute lehren:

 

Ein beidarmig zu umfassender Baum
wächst aus des Sprösslings feinstem Flaum,
ein Turm, der einmal neunstöckig werde,
erhebt sich aus einem Häufchen Erde.
Eine Reise, tausend Meilen lang,
mit einem ersten Schritt fing sie an!

(Kapitel 64)

 

Das Goldene Zeitalter und Wir

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Oktober 2017 machte die Menschheit einen Schritt vorwärts, als sie in das Goldene Zeitalter des 21. Jahrhunderts eintrat.

Damit begann die Reise in einen neuen Bewußtseinszustand.

Auf dieser Reise werden alte, überholte Strukturen, die in Jahrhunderten errichtet wurden, überwunden.

Etwas völlig Neues, nie zuvor in der Geschichte der Menschheit Gesehenes, wird geschaffen.

Das braucht seine Zeit und Geduld.

 

Ungeduld und Nervosität sind nicht notwendig

 

In verschiedenen Blogs und Foren sind seit einiger Zeit immer wieder Beiträge zu lesen, in denen Ungeduld artikuliert wird:

 

Wann geht es endlich los mit der großen Umwälzung? Wann schlägt Donald Trump zu? Wann ist Merkel endlich weg? Wann schlägt Putin endlich mal in Syrien oder im Donbass zurück?

 

Diese und ähnliche Fragen sowie entsprechende Forderungen gibt es immer wieder. Das ist verständlich. Die Situation spitzt sich zu. Die Machthaber laufen fast schon Amok. Jeder, der aus der Massenhypnose erwacht ist, möchte, daß sich etwas ändert. Und zwar am besten sofort.

 

Vor Ungeduld sehen wir nicht, daß es vorwärts geht.

 

Was übersehen wird, ist, daß wir uns schon seit mindestens zwei Jahren inmitten der ersehnten Umwälzung befinden!

 

Das Frosch-Prinzip

 

Es ist wie bei dem Frosch, den man in eine Badewanne wirft und dann das Wasser langsam erwärmt. Der Frosch paddelt fröhlich vor sich hin; bis er irgendwann merkt: Autsch, ziemlich heiß hier.

 

Dasselbe Prinzip funktioniert aber auch umgekehrt. Wenn die Situation sich langsam und stetig zum Besseren ändert, ist es nicht einfach, das wahrzunehmen:

 

Man schaut auf das, was sich nicht ändert. Beispielsweise: Merkel ist noch Kanzler, die Amerikaner sind immer noch in Syrien. Dabei werden die positiven Veränderungen völlig übersehen.

 

Manchmal ist es gut, innezuhalten und dankbar dafür zu sein, was bereits geschehen ist. Eine Rückschau kann hierbei helfen.

 

Paukenschläge, die die Welt verändern

 

Die Wahl von Donald Trump zum Präsidenten der USA war ein Paukenschlag. Die Wahlnacht des 8. November 2016 war der erste Schock für den „Tiefen Staat“ und Gutmenschen weltweit.

Die Wahlparty der Demokraten – und auch deren Sympathisanten hier in Deutschland – wurde zum Desaster. Tränen und Hysterie statt Sekt und Jubel.

 

 

Doch die Wahl war erst der Auftakt zu Veränderungen, wie sie die Welt zuvor noch nie gesehen hatte.

 

 

Die Vereidigung von Donald Trump am 20. Januar 2017 zum Präsidenten der USA und seine Rede waren ein Auftakt nach Maß für das Jahr 2017.

 

Es passierte soviel Überraschendes im letzten Jahr, daß das meiste davon schon in Vergessenheit geraten ist.

Auch deswegen die Ungeduld. Es passiert scheinbar nichts.

Von wegen! Hier noch einmal der Rückblick auf das Jahr 2017:

 

Das Goldene Zeitalter des 21. Jahrhunderts

 

2018 - Die Veränderung nimmt Fahrt auf

 

Inzwischen sind drei Viertel des Jahres 2018 fast vollendet.

Schritt für Schritt formt sich das Goldene Zeitalter aus. Durch jeden Einzelnen, der sich selbst bewußt in seinen Dienst stellt.

 

 

 

Nicht vergessen: Mindestens drei Mal am Tag herzhaft lachen.

 

Wir haben allen Grund dazu!

 

 

 

Kontakt: freiheit.wahrheit.verantwortung@email.de

 

Ganzen Eintrag lesen »