Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Inhaltsübersicht

1. Im oberen Teil der Inhaltsübersicht sind die Unterseiten aufgelistet.

2. Darunter sind alle Blog-Artikel (blau) nach Datum geordnet gelistet.

3. Durch  Anklicken können die Unterseiten (sowie deren Unterseiten)  und alle  Blog-Artikel aufgerufen werden.

 

Blog-Artikel (vom:)    Datum

Eine gewonnene Schlacht              07.10.2018

Deutschland und die Welt                                      06.10.18

Tao Weisheit             21.9.18

HellywoodSodom 3 20.9.18

Fußball-Lügen im Aktuellen Sportstudio               09.9.18

Fanal Chemnitz        05.9.18

HellywoodSodom 2 19.8.18

Heute im Lügen TV am Abend: Hetze            08.8.18

Hellywood-Sodom I 04.8.18

Die dunkle Agenda sogar im Fußball      23.7.18

Massiver Betrug bei der Fußball-WM              19.7.18

Ursula Haverbeck - Demo in Nürnberg              02.7.18

Der Fall Susanna III - Ein Wendepunkt             15.6.18

NWO-Propagandist Wim Wenders                    13.6.18

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte IV     11.6.18

Gedenk-Kundgebungen für Susanna                     10.6.18

Susannas Tod wird gesühnt werden                         8.6.18

Es ist alles ganz anders  13  Aufwachen 3.0          15.5.18

Goldenes Zeitalter in Echtzeit                      27.4.18

Bewahren, Wahrheit und Freiheit                      15.4.18

Die kanadische Steuererklärung       26.2.18

Aller guten Dinge sind drei

                                    14.2.18

Das Goldene Zeitalter des 21. Jahrhunderts  - II   

                          8.1. - 16.1.18

Das Goldene Zeitalter des 21. Jahrhunderts - I      

                   30.12.17 - 6.1.18

Drogennotstand in den USA                          28.10.17

Zeit der Wahrheit 12.10.17

Ein unerwartetes Geschenk                 30.8.17 

Über den Wolken    26.6.17

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte - III   21.6.17

III. Weltkrieg adé      10.6.17

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte - II      6.6.17

Björn Höcke und Martin Sellner - I                   28.5.17

Es ist alls ganz anders 12 Leben, ein Geschenk 7.5.17

Der seltsame Tanz des Donald Trump          21.4.17

Island HU in Magdeburg

                                      3.4.17

Es ist alles ganz anders -11  Die Inkarnation        26.3.17

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte - I     22.3.17

Gute Nachrichten!   19.3.17

Donald Trump wird Präsident                   26.1.17

Weihnachtsmarkt Theater III                                 12.1.17

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es                   1.1.17

Terror mit Fragen  29.12.16

Weckruf 6                20.12.16

Weckruf 5 - Helft unseren Kindern                   13.12.16

Donald Trump - The President Elect II   26.11.16

Donals Trump - The President Elect I     15.11.16

Wir ziehen voran      4.11.16

Wissenschafts-Religion 

                                  24.10.16

Der Barbie-Hijab    18.10.16

Weckruf 4 - Deutsche Einheit!                       3.10.16

Erneuerung!              26.9.16

Weckruf 3 - Aufwachen!

                                    12.9.16

Herbstgruß                  5.9.16

Tiere sind auch Seele

                                    24.8.16

Islands Hu II              16.7.16

Orwell läßt grüßen  13.7.16

Islands HU I               11.7.16

Volksverräter-Rufe für Herrn Gauck               5.7.16

Wahlbetrug                 2.7.16

Es ist alles ganz anders - 10 Himmlicher Kinosaal 2.7.16

Geo-Waffe Flüchtlinge

                                    18.6.16

Es ist alles ganz anders - 9 Lernen im Himmel   16.4.16

Rocker als Ritter       18.5.16

Es ist alles ganz anders - 8 Ich bin Seele II          14.5.16

Es ist alles ganz anders - 7  Raben & Wölfe         13.5.16

Freiheit, Wahrheit und Verantwortung II        8.5.16

Freiheit und Wahrheit - Wir sind das Volk               3.5.16

Es ist alles ganz anders - 6 Der Himmel ist unsere Heimat                       16.4.16

Es ist alles ganz anders - 5 Kultur als Spiegel       6.4.16

Es ist alles ganz anders - 4 Ich bin Seele I             6.4.16

Es ist alles ganz anders - 3 Hinterm Horizont III  3.4.16

Es ist alles ganz anders - 2 Hinterm Horizont II 30.3.16

Es ist alles ganz anders -1 Hinterm Horizont I  27.3.16

Beste Freunde         23.3.16 

 

 

 

 

 

 

 

                                      

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                

Freiheit Wahrheit Verantwortung

Auf Gottes Weg heißt die Währung Mut und Glaube, und entsprechend deinem Mut und Glauben wird dir die Wahrheit offenbart werden.
Rumi

 Alles prüfe der Mensch, sagen die Himmlischen, dass er, kräftig genährt, danken für Alles lern, und verstehe die Freiheit, aufzubrechen, wohin er will.

Friedrich Hölderlin

Sondermeldung

Veröffentlicht am 07.10.2018

 

Eine gewonnene Schlacht

 

Als ich gerade „Sondermeldung“ schrieb, fiel mir ein, daß es im II. Weltkrieg im Radio immer Sondermeldungen der deutschen Wehrmacht gab. Die Assoziation ist nicht zufällig:

 

Wir sind im Krieg!

Auf dem US-Schlachtfeld wurde gerade eine wichtige Schlacht von Donald Trump und den Männern hinter ihm gewonnen – gegen den „Tiefen Staat“.

 

 

Richter Brett Kavanaugh wurde am Samstag Abend als Richter am Obersten Gerichtshof der USA vereidigt.

Meine besten Wünsche für die wunderbare Familie Kavanaugh!

Die Vereidigung nahm auch der pensionierte Richter Anthony M. Kennedy vor. Ist der Name des Richters ein Zufall – oder vielleicht doch ein Signal?

Ist es ein Zufall, daß der Bundeskanzler Merkel mitsamt Kabinet den 3. Oktober in Israel verbringt?

Q Anon twitterte mehrmals, daß der Oktober 2018 ein Roter Oktober werden wird.

Wir werden sehen.

Spannende Zeiten.

 

 

Nicht vergessen: Mindestens drei Mal am Tag herzhaft lachen.

 

Kontakt: freiheit.wahrheit.verantwortung@email.de

 

Ganzen Eintrag lesen »

Das ist Deutschland!

Veröffentlicht am 06.10.2018

 

Goldener Herbst 2018

 

 

Ein Jahr nach dem historischen Oktober von 2017 zeigt der Herbst sich von seiner schönsten Seite. Zeit, einmal innezuhalten und sich darauf zu besinnen, was wir haben, vielmehr darauf, was wir sind:

„This is Germany“ ist ein Youtube Video, das vor einem halben Jahr veröffentlicht wurde und seitdem weltweit für Furore und Begeisterung sorgt.

 

Das ist Deutschland:

https://www.youtube.com/watch?v=06YvNPAD2lg

Inzwischen gibt es – Stand heute – über 600.000 Aufrufe des exzellenten Videos über die Schönheit und Kultur unserer Heimat. Beeindruckend sind vor allem aber auch die bisher über 7.000 Kommentare zum Video aus der ganzen Welt.

Die Bilder der Landschaften, Städte und Dörfer Deutschlands berühren weltweit die Herzen. (Die wenigen ewigen Trolle klammere ich hier ein.)

 

 

Wenn man auftanken möchte und sein Herz nähren, einfach ab und zu in das Video schauen und ein paar Kommentare lesen.

 

 

Menschen aus aller Welt schätzten Deutschland – die Welt braucht Deutschland

Die Bilder des Videos spiegeln die schöpferische Kraft und die Kultur des deutschen Volkes.

Diese Kultur wird weltweit von immer mehr Menschen geschätzt. Die Kommentatoren wünschen dem deutschen Volk das Beste, sie drücken sogar aus, daß Deutschland von der Welt gebraucht wird. Drei Kommentar Beispiele aus Ungarn, Norwegen und Griechenland:

Boglárka Szórádi  

I'm proud to belong to the Central European = German culture zone. Love, from Hungary.

Kidneb Hagalandson

Hauptsitz meines Volkes. Mein anderes Heimatland. Unser geliebtes Deutschland! Viele Grüße aus Norwegen!

Ofis Dorionas  

Best country and people to ever exist. Ancient Greeks of today.

Boglárka Szórádi spricht von der „Deutschen Kultur Zone“.

 

Junge Deutsche wachen auf

 Auch die Herzen junger Deutscher berührt das Video:

June Smorelle  

Ich bin jetzt in der 10 Klasse und habe in Geschichte NUR Weltkriege gehabt. Nur. Ich wusste nicht das wir ein Land der Dichter und Denker sind/waren. Das habe ich alles durch Zufall im Internet gefunden und gesehen.

Ich war nie stolz darauf ein Deutscher zu sein, ich habe mich immer gefragt warum meine Eltern zu mir sagte ich solle stolz sein. Aber worauf denn? Auf die kriege? Auf Hitler? Darauf bespuckt und verachtet zu werden weil ich deutsch Bin?

Jetzt mit 16 Jahren habe ich es langsam kapiert, ich denke viel nach und liebe Philosophie, sowie auch Musik!!! Videos wie diese haben mir gezeugt wie wunderschön Deutschland eigendlich ist, ohne meine Großeltern hätte ich vieles in Bayern nie gesehen.

Dieses Video hat mir die Augen geöffnet, es hat ein Gefühl in mir ausgelöst was ich noch nie zuvor gespürt hatte. Ich war auf etwas stolz, stolz darauf deutscher zu sein.

Ich werde bis zu meinem letzten Atemzug für Deutschland kämpfen, etwas was ich vor wenigen Jahren nicht getan hätte. Es ist so traurig das Deutschland immer nur auf die Nazi Zeit und die Weltkriege reduziert wird. Siehe mich an, ich habe mich geschämt.

 

Die Bedeutung der deutschen Kultur für uns Deutsche und für die ganze Welt

Ein Zitat aus dem Kommentar einer anderen jungen Deutschen:

„die Deutschen haben einfach noch nicht verstanden, welche ungeheure Bedeutung das deutsche Kulturerbe für sie selbst, und für die ganze Welt hat.“

Der Kommentar, eine deutsch-russisch-spanische Kooperation:

MrsAdely

!!!!!!! Wer als Deutscher sein schönes Heimatland von ganzem Herzen liebt, sollte DAS lesen: russischer Filmregisseur: "Deutsche treten ihre nationale Kultur mit Füßen":

Der russische Filmregisseur Alexander Sokurov spricht über seinen Film “Faust”, und die Einstellung der heutigen Deutschen zu ihrer eigenen nationalen Kultur. Er hat den Faust in deutsch gedreht. Und das ist was er dazu sagt:

„Die deutsche Sprache ist eine Errungenschaft der Zivilisation, sie ist ein Schatz, die der ganzen Menschheit gehört. Es ist so unglaublich viel Bedeutendes in deutscher Sprache gedacht und formuliert worden. Leider ist die deutsche Geschichte tragisch verlaufen, Deutschland ist nach dem Krieg gedemütigt worden, und deshalb ist die deutsche Sprache aus dem Bewusstsein der Welt getilgt worden.

Für mich ist deutsch mehr als eine Sprache. Es ist Charakter, Emotion, Atmosphäre. Deutsche Schauspieler können Emotionen ausdrücken wie nirgendwo sonst auf der Welt. Sie artikulieren anders, weil die Sprache eine andere Seele hat. Sie ist ein Stück Zivilisation.

Ich liebe Deutschland, und komme gerne hierher.

Aber die Deutschen müssen endlich damit aufhören, ihre nationale Kultur mit Füßen zu treten. Wenn die Deutschen das nicht schaffen, ist meine letzte Hoffnung für Europa dahin.

Ich glaube, die Deutschen haben einfach noch nicht verstanden, welche ungeheure Bedeutung das deutsche Kulturerbe für sie selbst, und für die ganze Welt hat. Ich kann mir diese Missachtung nur so erklären, Deutschland hat es noch nicht vollständig kapiert, wie wichtig seine Kultur für die gesamte zivilisierte Welt ist.

Ich habe das Gefühl, dass die Deutschen sich davor fürchten, über ihre nationale Kultur zu reden. Aber was ist Deutschland ohne seine Kultur, seine Kunst, seine Sprache. Was bleibt dann.

Was ist das für ein Volk, das seiner eigenen Kultur den Rücken kehrt. Jede Region in Deutschland hat ihre eigene Auffassung von Kultur. Ich sehe weder im Fernsehen, noch im Museum, noch im Theater, die LIEBE zur nationalen deutschen Kultur, so als hätten die Deutschen Angst davor. Aber, wovor haben sie denn ANGST?!”

https://www.youtube.com/watch?v=B_oHP3JWwEk --- ein User Posting aus : http://www.politaia.org/deutschland/deutsche-treten-ihre-nationale-kultur-mit-fuessen/

„...Auch Salvador de Madariaga, ein exzellenter Kenner der Völker Europas schrieb nach dem Zweiten Weltkrieg: „Deutschland bildet das Herzstück Europas, ist im Mittelpunkt seines Körpers, am Gipfel seines Geistes, in den innersten Räumen seines bewussten und unbewussten Wesens: die Quelle seiner erhabensten Musik, Philosophie, Naturwissenschaft, Geschichte, Technik – sie alle sind undenkbar ohne Deutschland. Wenn Deutschland fällt, so fällt Europa. Wenn Deutschland verrückt wird, so wird auch Europa verrückt. Die moralische Gesundheit des deutschen Volkes ist eine der Hauptbedingungen für die moralische Gesundheit Euro­pas, ja für seine Existenz selbst.“ --------------------

 

 

Bleibt mir nur zu sagen: Gott schütze dieses schöne Land und seine Einwohner!

Ach ja, der Schutzpatron von Deutschland ist übrigens Erzengel Michael!!

Möge bald das Schwert der Gerechtigkeit mit unserem heiligen Volk einhergehen...“

Ende des Kommentars

 

Danke, liebe Freunde aus aller Welt. Deutschland ist dabei aufzuwachen. Das deutsche Volk wacht auf.

 

Deutschland bildet das Herzstück Europas

Hier zum Abschluß ein paar Kern-Sätze aus dem Kommentar von MrsAdely:

Die deutsche Sprache ist eine Errungenschaft der Zivilisation, sie ist ein Schatz, die der ganzen Menschheit gehört.

Aber die Deutschen müssen endlich damit aufhören, ihre nationale Kultur mit Füßen zu treten. Wenn die Deutschen das nicht schaffen, ist meine letzte Hoffnung für Europa dahin.

Ich glaube, die Deutschen haben einfach noch nicht verstanden, welche ungeheure Bedeutung das deutsche Kulturerbe für sie selbst, und für die ganze Welt hat.

Deutschland bildet das Herzstück Europas, ist im Mittelpunkt seines Körpers, am Gipfel seines Geistes, in den innersten Räumen seines bewussten und unbewussten Wesens: die Quelle seiner erhabensten Musik, Philosophie, Naturwissenschaft, Geschichte, Technik – sie alle sind undenkbar ohne Deutschland.

Die moralische Gesundheit des deutschen Volkes ist eine der Hauptbedingungen für die moralische Gesundheit Euro­pas, ja für seine Existenz selbst.

 

In diesem Sinne, Freunde, ans Werk.

 

Möge bald das Schwert der Gerechtigkeit mit unserem heiligen Volk einhergehen.

 

 

 

Nicht vergessen: Mindestens drei Mal am Tag herzhaft lachen.

 

 

Kontakt: freiheit.wahrheit.verantwortung@email.de

 

Ganzen Eintrag lesen »

Rückblick auf 2018 - Teil I

Veröffentlicht am 21.09.2018

 

Alte Weisheit für die heutige Zeit

 

Das Tao Te King kann uns etwas Wichtiges für heute lehren:

 

Ein beidarmig zu umfassender Baum
wächst aus des Sprösslings feinstem Flaum,
ein Turm, der einmal neunstöckig werde,
erhebt sich aus einem Häufchen Erde.
Eine Reise, tausend Meilen lang,
mit einem ersten Schritt fing sie an!

(Kapitel 64)

 

Das Goldene Zeitalter und Wir

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Oktober 2017 machte die Menschheit einen Schritt vorwärts, als sie in das Goldene Zeitalter des 21. Jahrhunderts eintrat.

Damit begann die Reise in einen neuen Bewußtseinszustand.

Auf dieser Reise werden alte, überholte Strukturen, die in Jahrhunderten errichtet wurden, überwunden.

Etwas völlig Neues, nie zuvor in der Geschichte der Menschheit Gesehenes, wird geschaffen.

Das braucht seine Zeit und Geduld.

 

Ungeduld und Nervosität sind nicht notwendig

 

In verschiedenen Blogs und Foren sind seit einiger Zeit immer wieder Beiträge zu lesen, in denen Ungeduld artikuliert wird:

 

Wann geht es endlich los mit der großen Umwälzung? Wann schlägt Donald Trump zu? Wann ist Merkel endlich weg? Wann schlägt Putin endlich mal in Syrien oder im Donbass zurück?

 

Diese und ähnliche Fragen sowie entsprechende Forderungen gibt es immer wieder. Das ist verständlich. Die Situation spitzt sich zu. Die Machthaber laufen fast schon Amok. Jeder, der aus der Massenhypnose erwacht ist, möchte, daß sich etwas ändert. Und zwar am besten sofort.

 

Vor Ungeduld sehen wir nicht, daß es vorwärts geht.

 

Was übersehen wird, ist, daß wir uns schon seit mindestens zwei Jahren inmitten der ersehnten Umwälzung befinden!

 

Das Frosch-Prinzip

 

Es ist wie bei dem Frosch, den man in eine Badewanne wirft und dann das Wasser langsam erwärmt. Der Frosch paddelt fröhlich vor sich hin; bis er irgendwann merkt: Autsch, ziemlich heiß hier.

 

Dasselbe Prinzip funktioniert aber auch umgekehrt. Wenn die Situation sich langsam und stetig zum Besseren ändert, ist es nicht einfach, das wahrzunehmen:

 

Man schaut auf das, was sich nicht ändert. Beispielsweise: Merkel ist noch Kanzler, die Amerikaner sind immer noch in Syrien. Dabei werden die positiven Veränderungen völlig übersehen.

 

Manchmal ist es gut, innezuhalten und dankbar dafür zu sein, was bereits geschehen ist. Eine Rückschau kann hierbei helfen.

 

Paukenschläge, die die Welt verändern

 

Die Wahl von Donald Trump zum Präsidenten der USA war ein Paukenschlag. Die Wahlnacht des 8. November 2016 war der erste Schock für den „Tiefen Staat“ und Gutmenschen weltweit.

Die Wahlparty der Demokraten – und auch deren Sympathisanten hier in Deutschland – wurde zum Desaster. Tränen und Hysterie statt Sekt und Jubel.

 

 

Doch die Wahl war erst der Auftakt zu Veränderungen, wie sie die Welt zuvor noch nie gesehen hatte.

 

 

Die Vereidigung von Donald Trump am 20. Januar 2017 zum Präsidenten der USA und seine Rede waren ein Auftakt nach Maß für das Jahr 2017.

 

Es passierte soviel Überraschendes im letzten Jahr, daß das meiste davon schon in Vergessenheit geraten ist.

Auch deswegen die Ungeduld. Es passiert scheinbar nichts.

Von wegen! Hier noch einmal der Rückblick auf das Jahr 2017:

 

http://www.freiheit-wahrheit-verantwortung.de/das-goldene-zeitalter-des-21-jahrhunderts/

 

2018 - Die Veränderung nimmt Fahrt auf

 

Inzwischen sind drei Viertel des Jahres 2018 fast vollendet. Eine gute Gelegenheit, eine erste Rückschau auf das Jahr zu halten.

 

In den nächsten Blog-Beiträgen werde ich zusammenfassen, was weltweit und bei uns in Deutschland so alles geschehen ist.

 

 

 

Nicht vergessen: Mindestens drei Mal am Tag herzhaft lachen.

 

Wir haben allen Grund dazu!

 

 

 

Kontakt: freiheit.wahrheit.verantwortung@email.de

 

Ganzen Eintrag lesen »

Hellywood-Sodom 3

Veröffentlicht am 20.09.2018

 

Hellywood – Der okkulte Hintergrund

(Fortsetzung der Beiträge vom 19.8.18 und 04.8.18)

 

Um den okkulten Hintergrund von Hellywood zu beleuchten, ist es notwendig, etwas weiter auszuholen. „Okkult“ bedeutet ja geheim und verborgen. Und im Verborgenen blieb all das Düstere und Sinistere, das in Hollywood seit Jahrzehnten geschieht. Bis vor Kurzem. Ein Merkmal unserer Zeit ist es, daß Verborgenes ans Licht kommt.

Los Angeles bedeutet: Die Engel. „Stadt der Engel“ ist also die ursprüngliche Bedeutung des Städtenamens Los Angeles.

Ein Wesensmerkmal der Strippenzieher im Hintergrund ist es, daß sie alles in ihr Gegenteil verkehren. Los Angeles haben sie von der Stadt der Engel in die Stadt der Dämonen verwandelt. Nicht von heute auf morgen, sondern Schritt für Schritt.

Seinen Namen erhielt Hollywood 1886. Im Jahre 1910 wurde es ein Stadtteil von Los Angeles. Wenig später begann der Aufstieg von Hollywood zur Filmmetropole der USA.

 

Hollywood = Holy Wood = heiliges Holz = Zauberstab

 

War die Namensgebung für Hollywood nur ein Zufall?

 

 

Von den Aladin-Filmen bis zu Harry Potter:  Seit der Gründung der Filmstadt ist Hollywood wie besessen von Magie aller Art.

 

 

 

Nemi und Hollywood

Das lateinische Wort Nemus bedeutet Wald oder Holz. Die italienische Stadt Nemi, 27 km südöstlich von Rom gelegen, leitet ihren Namen von Nemus ab. Über ihre Namen – heiliges Holz – gibt also eine Verbindung der beiden Städte Nemi und Hollywood. Doch da ist mehr. Zitat aus Wikipedia:

„Nemi ist eine der ältesten Siedlungen Mittelitaliens. Eine erste Besiedlung des Ortes ist bereits für die Bronzezeit nachgewiesen. In dieser Zeit wurde auch im dichten Wald des Kraters die Muttergöttin Dea Mater verehrt, die in römischer Zeit zur Diana umgewandelt wurde.“

Jetzt wird es gruselig, so wie es Hollywood mag:

 

„Nemi war in der Antike eine bedeutende Kultstätte. […] Zentrum des Heiligtums war eine der Göttin Diana geweihte Eiche, die von einem Priesterkönig, dem rex nemorensis, bewacht wurde. Dieser war ein entlaufener Sklave, der Tag und Nacht den Baum bewachte. Er hatte sein Amt so lange inne, bis es einem anderen Entlaufenen gelang, ihn zu töten, einen Ast von der Eiche zu brechen und so seinerseits dieses gefährliche Amt zu übernehmen. Dieser Umstand war für die Antike so unüblich, dass Frazer [der Autor des „Golden Bough“] vermutete, der Kult könne aus vorgeschichtlicher Zeit stammen.“

 

Wir halten fest:

1. Nemi bedeutet heiliges Holz.

2. Die Stadt liegt ganz in der Nähe Roms.

3. Nemi liegt an einem See, an dem sich ein bedeutendes Heiligtum der Diana befand.

4. Rund um den See gab es viele Villen reicher und mächtiger Römer.

5. Der dort praktizierte Kult reicht bis in vorgeschichtliche Zeiten zurück.

 

Die Königin der Himmel

1781 entstand ein Dorf mit dem Namen „El Pueblo de Nuestra Señora la Reina de los Ángeles“ – Das Dorf unserer Lieben Frau, Königin der Engel. Aus diesem Pueblo entwickelte sich Los Angeles.

Unsere Liebe Frau, Königin der Engel, Königin der Himmel – hier finden wir direkten Bezug zu einer Vielzahl weiblicher Gottheiten aus vielen Kulturkreisen. Beispielsweise zur indischen Kali, der assyrischen Semiramis, zu Astarte und zur römischen Diana.

 

NATAS – SATAN

Der „Emmy Award“ ist der zweitwichtigste Preis Hollywoods. Die Emmy Statue stellt auf den ersten Blick eine geflügelte Frau dar, die einen Globus in die Luft hält.

 

 

Die Emmy Awards werden von der National Academy of Television Arts & Sciences vergeben.

 

 

Deren Abkürzung ist NATAS. Ein Wesensmerkmal der negativen Kräfte ist, daß sie alles verdrehen und spiegeln.


SATAN – das ist der (umgedrehte) Name der Organisation, die die Emmies vergibt.

Die Dunklen lieben es, in aller Öffentlichkeit ihre Hinweise zu geben. Die Emmy-Statue ist ein weiterer deutlicher Hinweis auf das, was Hollywood ist:

Die Statue stellt einen gefallenen Engel dar. Mit Blitzen* anstelle von Flügeln. Sie ist das Symbol der Wesenheit, die von den Hellywood-Größen kultisch angebetet wird.

* siehe Abbildung oben und: http://www.freiheit-wahrheit-verantwortung.de/blog/hellywood-sodom-ii/

 

Hollywood ist das amerikanische Gegenstück zu Nemi

1. Hollywood bedeutet heiliges Holz oder Zauberstab

2. Es ist Teil einer der größten amerikanischen Metropolen.

3. Es liegt direkt am Pazifischen Ozean.

4. In Hollywood und seiner Umgebung haben viele der „Reichen und Schönen“ ihre Villen.

5. Der in Hellywood praktizierte Kult reicht bis in vorgeschichtliche Zeiten zurück.

 

Zu Punkt 5 siehe Hellywood-Sodom 2 vom 19.8.18.

Zitat aus der Emmy-Rede von Stephen Colbert (ein erst kürzlich öffentlich gemachter Pädo-Gangster) aus dem Jahr 2006:

 

„Wir sind in Hollywood, dem Bauch der Bestie. Wir ehren die Errungenschaft in dieser Kategorie durch das Überreichen eines goldenen Götzenabbilds. Knie vor deinem Gott, Babylon.“

 

Die Gäste der Emmy-Verleihung lachten und amüsierten sich bei der Rede köstlich. Ein Großteil sind empathielose Psychopathen, Okkultisten und Satans-Anbeter. Sie fühlten sich wie kleine Götter, die ungestraft schlimmste Verbrechen begehen können.

Wenn man die fünf Punkte, die Nemi betreffen, mit denen zu Hollywood vergleicht, drängt sich eine Vermutung förmlich auf: Die Gemeinsamkeiten zwichen Nemi und Hollywood sind kein Zufall. Im Gegenteil.

Ein Kult aus vorgeschichtlicher Zeit hat Hollywood gegründet.

 

Die Filmindustrie wurde von okkulten Kräften ins Leben gebracht, um erst Amerika und dann die ganze Welt magisch zu manipulieren.

 

Aus Hollywood wurde Hellywood. Doch die Zeit von denen läuft jetzt ab. Die Wahrheit über Hellywood drängt ans Licht.

 

Teil 3 schließt die Mini-Serie Hellywood-Sodom“ vorerst ab.

Da stark anzunehmen ist, daß noch einiges mehr ans Licht kommt, wird es zukünftig Ergänzungen geben.

 

Nicht vergessen: Jeden Tag mindestens drei Mal herzhaft lachen.

 

 

Kontakt: freiheit.wahrheit.verantwortung@email.de

Ganzen Eintrag lesen »

Lügen und Lücken im aktuellen Sportstudio

Veröffentlicht am 09.09.2018

 

Die Sportjournalisten dienen der Agenda

 

Die Sportjournalisten unterscheiden sich kein bisschen von ihren Kollegen aus Heute-Journal und Tagesschau. Sie dienen der Agenda der NWO. Manche mehr gezwungenermaßen (sie wollen ihren Job behalten), andere sind aus Überzeugung (oder Dummheit) mit vollem Einsatz dabei.

 

Fußball – Lügen und Lücken

Es ist lange her, daß Fußball „die schönste Nebensache der Welt“ war.

Die Machthaber und ihre Diener instrumentalisieren heute alles. Auch den Fußball haben sie vergiftet und zu ihrem Spielball gemacht.

Das aktuelle Sportstudio von gestern illustrierte das. Es ging um eine WM Rückschau, den Neuaufbau der Nationalmannschaft und um das 0:0 gegen Frankreich vom vergangenen Donnerstag.

 

Die Ursache für das WM-Ausscheiden wird verschwiegen

Das frühe und katastrophale Ausscheiden bei der WM wurde dabei ausschließlich mit „sportlichen Mängeln“ erklärt. Das sportliche Versagen war aber nur die logische Folge der wirklichen Ursachen. Auf die bin ich am 19.7.18 und am 23.7.18 eingegangen:

 http://www.freiheit-wahrheit-verantwortung.de/blog/fussball-wm-eine-nachlese/

 http://www.freiheit-wahrheit-verantwortung.de/blog/aktualisierung-der-fussball-wm-nachlese/

 

Die Haupt-Ursachen für das WM Ausscheiden nocheinmal kurz zusammengefasst:

 

1. Das deutsche Fußball-Debakel in Moskau 2018 wurde ein Jahr lang von den Machthabern geplant, vorbereitet und in Szene gesetzt.

2. Der Multi-Kulti-Charakter und die daraus resultierende Spaltung der Mannschaft.

3. Es gab keinen Mannschaftsgeist. Es gab keinen Einsatz für Deutschland (kein Wunder bei Spielern wie Özil und Gündogan).

 

Um die wahren Ursachen wurde im aktuellen Sportstudio ein großer Bogen gemacht.

Kein Wort darüber von den Journalisten oder den interviewten Fußballern.

Im Interview mit Katrin Müller-Hohenstein kam die Kritik von Oliver Kahn indirekt. Auf die Frage:

"Wär das was für dich, ein Job in der Nationalmannschaft",

war seine Antwort, die eine indirekte Forderung enthielt:

"Wieso, ist der Grindel schon zurückgetreten?"

Die Frage zeigt deutlich, was Oliver Kahn vom DFB-Boß hält. Und er ist da sicher nicht der einzige im Kreis der ehemaligen Spieler der deutschen Nationalmannschaft.

Frage: "Wovon haben wir uns blenden lassen [vor der WM]?"

Antwort O. Kahn: "Beim Vorbereitungsspiel gegen Saudi-Arabien hatte ich schon das Gefühl gehabt, daß irgendwas innerhalb dieser Mannschaft problematisch ist, daß irgendetwas innerhalb dieser Mannschaft nicht stimmt. Ich habe in 90 Minuten nicht eine einzige Kommunikation auf dem Platz wahrgenommen."

Es ist bezeichnend, daß Kahn es nicht wagt, die Dinge direkt beim Namen zu nennen. Andererseits ist das aber auch verständlich. Kritische Spieler, wie Mehmet Scholl, werden gnadenlos von ZDF und ARD gefeuert. So sagt Oliver Kahn es eben (sehr geschickt) indirekt:

Es gab keinen Mannschaftsgeist, im Gegenteil, durch die Mannschaft ging ein Riss.

Eine Aussage (in einem vorproduzierten Interview) ist den Machern aber dann doch durchgerutscht.

Befragt zum 0:0 gegen Frankreich am Donnerstag bestätigte Franz Beckenbauer Ursache 3 (siehe oben):

 

 „Das hat man deutlich gemerkt, daß sie [die Spieler] wieder den Willen haben für das Land zu spielen, daß sie versuchen, wieder eine Mannschaft zu sein.“

 (Anders ausgedrückt: Bei der WM hatten "die Spieler nicht den Willen für das Land zu spielen" und sie waren keine Mannschaft.)

 

 

Die (deutsche) Nationalmannschaft muß wieder eine Deutsche Nationalmannschaft werden!

Dann kommen auch die sportlichen Erfolge wieder.

 

Und nicht vergessen: Mindestens drei Mal am Tag herzhaft lachen.

 

Kontakt: freiheit.wahrheit.verantwortung@email.de

 

Ganzen Eintrag lesen »

Fanal Chemnitz

Veröffentlicht am 05.09.2018

 

Der brutale Mord von Chemnitz

 

Zuallererst möchte ich den Verwandten und Freunden des Opfers mein Mitgefühl ausdrücken.

Manchmal wird ein Bild mit etwas Abstand deutlicher. Das ist auch bei dem Mord von Chemnitz so. Der Mord und die folgenden Ereignisse sprechen eine deutliche Sprache:

 Mit mehr als zwanzig Messerstichen (auch in Herz und Lunge) wurde Daniel, ein Deutscher mit kubanischen Wurzeln, regelrecht abgeschlachtet. Daraufhin bildet sich eine Spontan-Demonstration Chemnitzer Bürger, die ihre berechtigte Wut über den Mord zum Ausdruck bringen.

 

Lügen und Hetze von Regierung und Medien

Was machen die Regierenden und die Medien daraus?

Gibt es ein angemessenes Gedenken an Daniel, aufrichtiges Beileid?

Weit gefehlt. Die Regierung und die LL-Medien (Lücken und Lügen) erfinden Hetzjagden auf Ausländer. Sie feuern gegen deutsche Bürger, die ihr Grundrecht auf Meinungsfreiheit wahrnehmen. Sowas kennt man nur aus Diktaturen.

Auf Youtube gibt es bald nach dem Mord und den Medienlügen Videos. Eines der ersten ist vom Deutsch-Rapper Chris Ares:

https://www.youtube.com/watch?v=sDV1UUrIq3k

In etwas mehr als drei Minuten schildert Chris, was geschah. Er drückt aus, was er empfindet, macht seine Haltung, seine Empörung deutlich. Sein Video ist authentisch, was sich in fast 500.000 Aufrufen (Stand 5.9.18) ausdrückt. Das Video „geht viral“, wie es neu-deutsch heißt.

 

Die Hetzjagd-Lüge

Es gab und gibt keine Hetzjagden auf Ausländer in Chemnitz!

Ein einziges Video muß als Beweis für angebliche Hetzjagden herhalten. Es wurde von einem „Zeckenbiss“ ins Netz gestellt. Der Name deutet auf einen Antifa-Aktivisten. Zu sehen ist, wie ein Ausländer wegrennt (vermutlich nach einem verbalen Schlagabtausch), von einem Mann verfolgt wird, der aber nach vielleicht zehn Metern seine Verfolgung abbricht.

Man hört, wie eine Frau zu ihrem Mann sagt: „Du bleibst hier, Hase!“

Das ist alles an „Beweisen“.

 

Chemnitz – ein Wendepunkt

Köln, Kandel, Cottbus und Chemnitz, diese vier Städtenamen sind verbunden mit brutaler Gewalt durch illegale Ausländer gegenüber Deutschen. Sie sind verbunden mit massenhaften Vergewaltigungen deutscher Mädchen und Frauen durch Ausländer und mit dem regelrechten Abschlachten von Deutschen durch diese illegalen Ausländer.

Köln, Kandel, Cottbus und Chemnitz markieren aber auch Wendepunkte im Prozeß des Aufwachens der Deutschen.

Doch in Chemnitz erreichen die Proteste der Menschen eine neue Qualität:

Es ist der Geist der Montagsdemonstrationen am Ende des DDR-Regimes, der sich in den Demonstrationen gegen Ausländer-Gewalt und -Morde manifestiert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch die 500.000 Aufrufe des Youtube-Videos von Chris Ares zeigen, daß immer mehr Menschen aufwachen.

Wie 1989 in der DDR versuchen die Regierenden mit Lügen und Tricks aller Art, die Proteste zu diskreditieren und abzuwürgen.

Wie 1989 werden sie damit scheitern.

 

Der Wind der Veränderung weht immer stärker.

 

 

Und nicht vergessen: Mindestens drei Mal am Tag herzhaft lachen.

 

 

 

Kontakt: freiheit.wahrheit.verantwortung@email.de

 

Ganzen Eintrag lesen »

Hellywood-Sodom II

Veröffentlicht am 19.08.2018

 

Die Hellywood-Pädo-Liste wird länger

Fortsetzung des Blogartikels vom 04.08.18

 

Vor fünfzehn Tagen hatte ich elf Namen von Hellywood-„Größen“ aufgeführt, die als Pädo-Gangster von Isaac Kappy öffentlich gemacht wurden. Kappy nannte mehr Namen. Auch andere machten Namen öffentlich, so dass inzwischen eine Liste mit 49 Hellywood-Pädophilen publik wurde. Hier die neuen Namen (es gibt viel, viel mehr):

Oprah Winfrey, Shawn Carter, Beyonce Knowles, Anthony Kiedis, John Legend, Chrissy Teigend, Jim Carrey, Ben Affleck, Stephen Collins. Will Ferrell, Akon, Marshall Matters III, Jeffrey Jones, Victor Salva , Marc Collins Rector, Charly Sheen, Taylor Grasham, Madonna, Katheryn Hudson, Gwen Stefani, James Franco, Will Smith, Justin Roland, John Cusack, Anderson Cooper, Demi Moore, Bryan Affleck, Meryl Streep, Wanda Sykes, Chelsea, Handler, Michelle Wolf, David Yarovesky, Pharrell Williams, Quentin Tarrantino, Robert Downey, Courtney Love, Alec Baldwin

 

Darunter Namen wie aus dem Who´s Who von Hellywood:

Oprah Winfrey, Beyonce, Jim Carrey, Ben Affleck, Charly Sheen, Madonna, Gwen Stefani, Will Smith, John Cusack, Demi Moore,  Meryl Streep, Quentin Tarrantino, Robert Downey, Alec Baldwin

 

Hellywood hat Hollywood zerstört

Vor zwei Jahren schrieb ich über den „kulturellen Krieg gegen die Völker“:

http://www.freiheit-wahrheit-verantwortung.de/kultur-krieg/

Auf die Frage „Hollywood oder Hellywood?“ war damals mein Fazit: Beides. Dieses Fazit muß heute korrigiert werden.

Es gibt kaum noch Spuren von Hollywood.

 

 

Hellywood hat die letzten Reste des alten Hollywood zerschlagen.

 

 

 

Alle paar Wochen mache ich einen Abstecher in eine Videothek und schaue, ob ich einen Film zum Ausleihen finde. Die letzen vier, fünf Male wurde ich nicht fündig.

Es gibt Horror-, Splatter-, Vampir-, Zombie-, Gangster- & Katastrophenfilme sowie alle Arten von Dystopien. Dazu unsäglich verblödete Trash- & Klamaukfilme.

Im Kino war ich auch schon ein paar Monate nicht mehr.

Es gibt keine Filme, die ich mir dort anschauen möchte.

Filme, nach denen man sich hinterher gut fühlt, die einen zum Nachdenken anregen und inspirieren, oder sogar spirituell anheben, sind seltener als Diamanten geworden. Und das ist alles andere als ein Zufall:

Die Menschen sollen verblödet werden, sollen sich auf das Negative fokussieren; sie sollen immer tiefer herabgezogen werden in den Strudel ihrer Ego-Exzesse.

 

Selbst-Entlarvung der Pädophilen-Mafia Hellywoods

Bei den 2006 Emmy Awards präsentierten Stephen Colbert und Jon Steward die Kategorie „Reality Show“:

Jon Stewart/Stephen Colbert @ the Emmys

https://www.youtube.com/watch?v=JZu63SqFd38

Bei der Präsentationsrede sagte Stephen Colbert:

 

 

Wir ehren die Errungenschaft in dieser Kategorie durch das Überreichen eines goldenen Götzenabbilds.

 

 

 

Die Ansprache in Englisch:

„Good evening godless sodomites. I´m bringing the truth, guys. We´re in Hollywood, the belly of the beast. We´re to honour achievement in that category by giving you a golden idol.

Kneel before your god, Babylon!”

Die satanische Hollywood-Meute lachte immer wieder sichtlich amüsiert während dieser Ansprache. Die deutsche Übersetzung:

Guten Abend, gottlose Sodomiten. Ich bringe die Wahrheit, Leute. Wir sind in Hollywood, dem Bauch der Bestie.

Wir ehren die Errungenschaft in dieser Kategorie durch das Überreichen eines goldenen Götzenabbilds. [plötzlich laut und höllisch schreiend:] Knie vor deinem Gott, Babylon.

Die Pädo-Gangster fühlten sich 2006 so sicher, so unantastbar, daß sie sich öffentlich mit ihren Perversionen brüsteten und sich vor Lachen auf die Schenkel klopften.

 

Wind der Veränderung

Doch 12 Jahre später weht der „Wind der Veränderung“ kräftig durch Hellywood.  

Stephen Colbert steht jetzt auf der Liste der neunundvierzig  Hellywood-Pädophilen (siehe oben), die gerade öffentlich gemacht wurde.

1. Die geschichtliche und gesellschaftliche Entwicklungsrichtung ändert sich

2. Die Wahrheit drängt immer mehr ans Licht.

3. Die Menschen wachen auf.

4. Die Machthaber und ihre Diener entlarven sich immer mehr selbst.

Oben ist das Bild des Emmy zu sehen, nach dem Oscar die wichtigste Auszeichnung Hellywoods. Der Pfeil deutet es an:

Der Emmy ist nicht das, was er vorgibt zu sein. Da steckt mehr dahinter. Der Emmy ist wortwörtlich ein Götzenbild.

Doch dazu in Kürze mehr. Wird fortgesetzt.

 

 

 

Und nicht vergessen: Mindestens drei Mal am Tag herzhaft lachen.

 

 

Kontakt: freiheit.wahrheit.verantwortung@email.de

Ganzen Eintrag lesen »

Lügen TV heute

Veröffentlicht am 08.08.2018

 

8.8.18 Gehirnwäsche pur bei ZDFinfo

 

 

Das Abendprogramm von ZDFinfo ist heute eine einzige Hetzveranstaltung gegen „Rechte“.

 

 

 

 

Von 18:00 Uhr bis 00:40 Uhr eine Hetzsendung nach der anderen.

 

Ob das was mit dem Datum zu tun hat?

Heute ist der 8.8.18.

 

Hier die Sendungen im Einzelnen:

 

18:05 Die neuen Nazis - Vor der Wende

 

18:45 Die neuen Nazis - Wendezeit

 

19:30 NSU privat - Innenansichten einer Terrorzelle

 

20:15 NSU: Der Prozess- Die Schuld der Beate Zschäpe

 

21:00 Die Blutspur- Rechter Terror in Deutschland

 

21:45  Die Spur des rechten Terrors

 

22:25 Deutschland radikal - Internet, Hetze, Gewalt

 

23:10 Die Welt der Reichsbürger

Träumer, Aussteiger, Extremisten

 

23:55 Szene Deutschland – Prepper - Leben für den Ernstfall

 

 

Heute morgen wurde das Berliner Studio des anderen großen Zwangsenders, der ARD, mit „Flunker TV“ beschmiert.

 


 

Lügen haben kurze Beine.

Diese Weisheit unserer Ahnen ist heute weltweit zu beobachten.

Da können sich ARD, ZDF und Konsorten noch so abstrampeln:

 

Die Menschen wachen auf.

  

Und nicht vergessen: Mindestens drei Mal am Tag herzhaft lachen.

 

 

Kontakt: freiheit.wahrheit.verantwortung@email.de

 

Ganzen Eintrag lesen »

Hellywood - Sodom I

Veröffentlicht am 04.08.2018

 

Hellywood Sex & Pädogate – eine Aktualisierung

 

Da soviel und so schnell passierte, seit ich hier erstmals über das Weinstein-Monster schrieb, gibt es die Aktualisierung in zwei Teilen. Heute nun Teil I.

Hollywood ist Hellywood – Eine kleine Hölle auf Erden.

 

Um ein großer Star zu werden, verkaufen sich die Akteure und schließen einen Pakt mit der Dunkelheit.

 

 

Das Weinstein-Monster

 

Zu Jahresbeginn schrieb ich im Jahresrückblick auf 2017 über den Hellywood-Gangster Harvey Weinstein:

„3. Oktober 2017: Harvey Weinstein wird der sexuellen Belästigung beschuldigt. Diese Meldung vom 5. Oktober, die so unscheinbar daherkommt, markiert den Beginn einer neuen Ära. Das erste Mal überhaupt wird einer der Paten Hellywoods öffentlich dessen beschuldigt, was er ist: ein sexuelles Monster[…].“

Mehr dazu hier zum Nachlesen:

http://www.freiheit-wahrheit-verantwortung.de/das-goldene-zeitalter-des-21-jahrhunderts/jahresrueckblick-2017-v-bis-vii/

 

Weiter unten im Jahresrückblick 2017 schrieb ich dann:

„Weinstein war erst der Anfang des Anfangs. Da wird mehr enthüllt werden. Viel mehr.“

Inzwischen ist auf die Enttarnung Weinsteins eine ganze Lawine von Enthüllungen gefolgt, die immer mehr an Dimension und Fahrt aufnimmt. Zweierlei passiert:

 

1. Viele der ehemals strahlenden Hollywood-Gutmenschen werden als das enttarnt, was sie sind: Hellywood Sex&Pädo-Monster.

Der Sex-Monster Skandal von Hellywood hat eine zweite Seite: Die pädophile Struktur von Hellywood-Babylon. Inzwischen gibt es dafür ein neues Wort: Pädogate.

2. Die Monster entlarven sich selbst.

Zu 2.:

Fast die gesamte Riege der links-liberalen Hellywood-Kreaturen (sie sind keine Sterne, wie man jetzt sieht, sie sind allerhöchstens Kometen, die jetzt am Verglühen sind) hetzt gegen Trump; und entlarvt sich anderweitig.

Ein besonders widerliches Beispiel für die Selbstentlarvung lieferte Peter Fonda.

(Seine Schwester Jane – eine links-liberale Ikone – entspricht der Familientradition. Sie hetzt gegen Donald Trump. Früher war sie mit Ted Turner verheiratet, den Fiona Barrett erst kürzlich als Pedo-Monster beschuldigte.)

Peter Fonda will den Trump-Sohn von Pädophilen vergewaltigen lassen. Oliver Janich berichtet (auch weiter unten zu I. Kappy):

https://www.youtube.com/watch?v=w0NIreCZ8-k&t=1s

 

Zu 1.:

Kevin Spacey war der erste, der unmittelbar nach Weinstein als Pädo-Monster entlarvt wurde.

Kürzlich wagte ein Schauspieler den Weg an die Öffentlichkeit, um sein Insider-Wissen weiterzugeben, Isaac Kappy.

Pädogate: Hellywood-Schauspieler Isaac Kappy nennt Namen

https://www.youtube.com/watch?v=zYJw7U-V5AQ

 

In mehreren Youtube-Videos nannte er immer neue Namen.

Hier eine (unvollständige) Liste der Namen, die Isaac Kappy öffentlich gemacht hat.

Eine "Illustre" Pädo-Liste (Laut I. Kappy)

Seth Green

James Gunn – Regisseur von „Guardians of the Galaxy“

Dan Scheider – Die Website sagt alles:

http://www.danschneider.com/ 

Steven Spielberg – Eine der größten Nummern Hellywoods

Tom Hanks

Stephen Colbert – Eigene Late Night Show

Jimmy Kimmel – dito

Barak Obama- Kenianischer Ex-Präsident der USA

Kevin Spacey

Casey Griffin

Steven King – Weltberühmter Bestseller Autor

 

Die dunkle Seite des Steven Spielberg

Das sind große Fische im Hellywood-Haifischbecken.

Hier noch ein YT-Video zu einem der mächtigsten Männer Hellywoods. Gegenüber Steven Spielberg ist Weinsten ein kleiner Fisch.

Die dunkle Seite des Steven Spielberg & Hollywood (in Englisch)

https://www.youtube.com/watch?v=7C7mL6oOZFo&t=42s

 

Große Namen werden jetzt öffentlich gemacht.

„Da wird mehr enthüllt werden. Viel mehr.“

 

Wird in Kürze fortgesetzt.

  

Und nicht vergessen: Mindestens drei Mal am Tag herzhaft lachen.

 

  

Kontakt: freiheit.wahrheit.verantwortung@email.de

 

Ganzen Eintrag lesen »

Aktualisierung der Fußball WM Nachlese

Veröffentlicht am 23.07.2018

 

Die Dunkle Agenda - Sogar im Fußball am Werk

 

Warum noch einmal ein Fußball-Artikel?

Heute ist jeder Lebensbereich von den Dunklen zum Schlachtfeld gemacht worden. Sie versuchen alles und jeden zu manipulieren und für ihre Zwecke und Ziele einzuspannen.*

Das ist auch beim Fußball nicht anders.

 

2017 – Gewinn der U21-EM und des Confed Cup

 

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft gewinnt 2017 erst die U21-Europameisterschaft und dann in Moskau die Mini-WM.

„Die beste Mannschaft der Welt“, diese und ähnliche Schlagzeilen kann man über die deutsche Fußball-Nationalmannschaft in der heimischen und der Weltpresse lesen.

Beim Confed Cup 2017 in Moskau gewann eine junge, „hungrige“ und kämpferische Fußball-Nationalmannschaft die „Mini-WM“. Nur ein Jahr vor der WM, die gerade zuende gegangen ist.

Erst die U21-EM, dann der Confed Cup: Der deutsche Fußball feierte in diesen Tagen Erfolg nach Erfolg.

Nur ein Jahr später gab es von der deutschen Nationalmannschaft die schlechteste Leistung aller Zeiten bei einer Fußball-WM.

Die Ursachen habe ich im Blog-Artikel vom 19.7.18 untersucht (siehe weiter unten).

 

Das deutsche Fußball-Debakel in Moskau 2018 wurde ein Jahr lang von den Machthabern geplant, vorbereitet und in Szene gesetzt

 

Inzwischen vermute ich, daß als Reaktion (siehe oben *) auf die überragenden Erfolge des deutschen Fußballs im Sommer 2017 ein Plan entwickelt wurde, den erneuten Gewinn des Fußball Weltmeistertitels für Deutschland zu verhindern.

Denn so etwas kann Energien freisetzen. Das musste verhindert werden.

1. Das Foto von Özil und Gündogan mit Erdogan kurz vor der WM war Teil des Plans. Es sollte ein Keil zwischen die Spieler getrieben werden.

 

Die deutschen Fans verstanden intuitiv, was abläuft. Sie pfiffen Özil und Gündogan im Vorfeld der WM gnadenlos aus.

 

2. Jogi Löw wurde systematisch unter Druck gesetzt.

3. Mit den im ersten Artikel beschriebenen Konsequenzen.

Die beste Nachricht für den deutschen Fußball seit dem Confed Cup 2017 ist die folgende:

 

Mesut Özil ist aus der deutschen Fußball-Nationalmannschaft zurückgetreten.

 

Klare Aussagen ehemaliger Fußball-Nationalspieler

 

Nach dem Ausscheiden gab es von vielen ehemaligen Fußball-Nationalspielern klare Aussagen. Sie sind nah dran am Geschehen und wissen, was da für ein mieses Spiel gespielt wird. Mario Basler, Lothar Matthäus, Oliver Kahn und Berti Vogts seien genannt.

Der Multikulti-Hintergrund wurde dabei meist nur indirekt angesprochen.

Lothar Matthäus twittert bespielsweise sehr geschickt am 8.7.18:

„Politik und Sport lassen sich nicht trennen, aber für uns Sportler zählt nur der friedliche und faire Wettkampf. Die Menschen in Russland haben eine fantastische WM organisiert und zeigen der Welt ihre Gastfreundschaft und Herzlichkeit, dafür gebührt Ihnen Dank!“

Überhaupt sprach der ehemalige Kapitän der deutschen Nationalmannschaft die deutlichsten Worte:

Matthäus fordert nach historischem WM-Aus Konsequenzen

https://www.youtube.com/watch?v=-4ohqDnvJPA

Meine Forderung:

Lothar Matthäus muß Bundestrainer werden.

Ob meine Forderung erhört wird? Mmh. Man weiß ja nie.

Uli Hoeneß: „Die Entwicklung in unserem Land ist eine Katastrophe.“

Nach dem Rücktritt von Özil hat jetzt auch Uli Hoeneß sehr deutliche Worte gefunden.

Zitat von Web.de, 23. Juli 2018, 11:11 Uhr:

„Ich bin froh, dass der Spuk vorbei ist. Der hat seit Jahren einen Dreck gespielt. Den letzten Zweikampf hat er vor der WM 2014 gewonnen. Und jetzt versteckt er sich und seine Mist-Leistung hinter diesem Foto.“

(Anmerkung von mir: Jetzt wird Uli Hoeneß noch deutlicher und nähert sich dem Kern der Sache.)

„Die Entwicklung in unserem Land ist eine Katastrophe. Man muss es mal wieder auf das reduzieren, was es ist: Sport. Und sportlich hat Özil seit Jahren nichts in der Nationalmannschaft verloren!“

Offensichtlich ist auch im Umfeld des DFB einiges in Bewegung. Klub-Verantwortliche und Trainer (auch Ottmar Hitzfeld fand deutliche Worte), sowie ehemalige Nationalspieler haben die Nase voll.

Was die Deutschen von Özil und Co halten zeigen die entsprechenden Beiträge im Kommentarbereich von Web.de. Hier Kommentare zum Bericht über die Aussagen von Uli Hoeneß.

Zitat Anfang:

 

Liebe Nutzer, die Diskussion wurde aufgrund zahlreicher Verstöße gegen unsere Kommentar-Regeln geschlossen. Wir bitten um Ihr Verständnis. Die Redaktion

*****

Dieser Kommentar wurde gesperrt und wird deshalb nicht angezeigt.

#51 | vor 1 Std.

*****

Dieser Kommentar wurde gesperrt und wird deshalb nicht angezeigt.

#50 | vor 1 Std.

*****

 

Zitat Ende.

 

 

 

Der Rücktritt von Özil war nur der Anfang.

Der Wind dreht sich.

 

 

 

 

Und nicht vergessen: Mindestens drei Mal am Tag herzhaft lachen.

 

 

Kontakt: freiheit.wahrheit.verantwortung@email.de

 

Ganzen Eintrag lesen »